Newsticker
RKI meldet 24.000 Neuinfektionen, Inzidenz steigt auf 120
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Wettbewerb: 400 kleine Legoland-Welten sind entstanden

Günzburg

25.01.2021

Wettbewerb: 400 kleine Legoland-Welten sind entstanden

Eine niederländische Perspektive hat dieser Teilnehmer des Wettbewerbs gewählt. Legoland weist darauf hin, dass dies nur ein Beispiel sei und nicht gleichzusetzen mit einem Favoriten.
Foto: Legoland/Teilnehmer

Die Zahl der Bauwerke, deren Beweisbilder eingeschickt wurden, hat sich dieses Jahr beim Familienwettbewerb des Günzburger Freizeitparks verdoppelt. Wie es nun weitergeht.

Vor gut drei Wochen hatte Legoland Deutschland Familien in einem Wettbewerb dazu aufgerufen, ihr schönstes Urlaubsziel aus Legosteinen nachzubauen. Bis zum Einsendeschluss vor wenigen Tagen hatten über 400 Familien-Teams Bilder ihrer einzigartigen Bauwerke eingeschickt.

„Wir sind überwältigt, wie viele Familien die Zeit zu Hause gemeinsam genutzt haben und fantastische Lego-Bauwerke erstellt haben. Die Familien-Challenge findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Und in diesem Jahr haben uns doppelt so viele Einsendungen erreicht wie 2019/2020. Für unser Team war es nicht leicht, die besten 100 für die erste Online-Voting-Runde auszuwählen. Doch es ist vollbracht und nun liegt die Entscheidung bei den Besuchern unserer Homepage, welche 20 Teams in die zweite Runde einziehen“, erklärt Manuela Stone, die Geschäftsführerin der Freizeitparks. Bis zum 27. Januar können Interessierte unter: www.legoland.de/voting ihre Favoriten auswählen.

Die zweite Runde

Die 20 Bauwerke mit den meisten Stimmen ziehen in die zweite Runde ein, wo ein neues Bau-Thema und ein großes Steinepaket warten. Einsendungen aus der Runde werden ebenfalls zum öffentlichen Voting auf der Website des Parks vorgestellt. Die fünf Teams mit den meisten Stimmen aus der zweiten Runde gewinnen einen Familien-Kurzurlaub im Legoland Deutschland Resort mit Übernachtung im Pirateninsel-Hotel. Neben den Stunden im Freizeitpark selbst erhalten die Gewinner eine exklusive Modellbauführung und einen Experten-Austausch mit professionellen Lego-Modellbauern. (zg)

Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es hier: www.legoland.de/familien-challenge

Lesen Sie außerdem:

Legolandchefin: "Seit der Eröffnung des Parks ist es noch nie so schlecht gelaufen"

Auch die Gastronomie wird hart von der Schließung getroffen. Wo nach dem ersten Lockdown Hygienekonzepte dafür sorgten, dass die Menschen wieder einkehren konnten, dürfen sich nun erneut erst einmal keine Gäste niederlassen – Wirte dürfen aber Speisen liefern oder abholen lassen. Hier der Gasthof zur Sonne in Jettingen-Scheppach.
9 Bilder
Lockdown light: Impressionen aus dem Landkreis Günzburg
Foto: Peter Wieser

Erster Corona-Fall im Günzburger Legoland

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren