Newsticker
Top-Bankerin: Ukraine-Krieg stärkt Deutschland in Europa
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Fußball: Für den FC Günzburg und den SC Bubesheim heißt es: Fehlstart verboten

Fußball
11.03.2022

Für den FC Günzburg und den SC Bubesheim heißt es: Fehlstart verboten

33 Tore durfte der FC Günzburg in der Herbstrunde 2021 bejubeln. Das Team überwinterte auf Platz sieben – mit einem dicken Punkte-Polster Richtung Abstiegszone. Zum Start ins Frühjahr 2022 sollen drei Zähler dazu kommen.
Foto: Ernst Mayer

Plus Warum sich Fußball-Bezirksligist FC Günzburg nicht auf seinem Punkte-Polster ausruhen kann. Für den SC Bubesheim ist die erste Partie nach der Pause gleich ein Endspiel.

Die Winterpause ist vorbei, an Einschränkungen für das Sporttreiben im Rahmen einer Pandemie haben sich die Akteure inzwischen gewöhnt. Nun rollt der Ball wieder auf den Fußballfeldern in Schwaben. An diesem 12./13. März 2022 starten die Bezirksligisten SC Bubesheim und FC Günzburg in die Frühjahrsrunde 2022. Ihre Hausaufgaben tragen dieselbe Überschrift: Fehlstart verboten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.