Newsticker
EU-Behörde EMA gibt grünes Licht für Corona-Pille von Pfizer
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Jettingen-Scheppach: Die Polizei findet an der Burgauer Rastanlage eine Präzisionsschleuder

Jettingen-Scheppach
09.01.2022

Die Polizei findet an der Burgauer Rastanlage eine Präzisionsschleuder

Einen "verbotenen Gegenstand im Sinne des Waffengesetzes" fand die Polizei während der Kontrolle eines Autofahrers an der Raststätte "Burgauer See".
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Beamte kontrollieren einen 35-jährigen Autofahrer an der A8-Rastanlage "Burgauer See" - und finden eine verbotene Waffe.

Bei der Kontrolle des Autos eines 35-Jährigen an der Rastanlage „Burgauer See“ an der A8 hat die Polizei am Samstagnachmittag eine Präzisionsschleuder (Schleuder mit Armstütze) gefunden. Bei dem Gegenstand handelt es sich, wie es im Polizeibericht heißt, um einen "verbotenen Gegenstand im Sinne des Waffengesetzes".

Die Schleuder wurde sichergestellt. Der 35-Jährige konnte nach Entrichtung einer Sicherheitsleistung in Höhe von 350 Euro seine Fahrt fortsetzen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.