Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Ukraine lenkte offenbar Angriff in Russland – Stromausfälle in Kiew
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Kommentar: Verdiente Auszeichnung für zwei bemerkenswerte Frauen

Verdiente Auszeichnung für zwei bemerkenswerte Frauen

Kommentar Von Michael Lindner
16.11.2022

Zwei Frauen aus dem Landkreis Günzburg haben unterschiedliche Auszeichnungen für ihr Engagement erhalten. So viel Einsatz ist bemerkenswert.

Sophie Hoffmann und Inge Jendruscsik - diese beiden Frauen leisten seit vielen Jahren Bemerkenswertes. Etwas, das nachahmenswert ist und zeigt, dass die Gesellschaft nur funktioniert, wenn man nicht nur an sich, sondern vor allem an seine Mitmenschen denkt.

Sophie Hoffmann aus Ichenhausen wurde als Weißer Engel ausgezeichnet, da sie sich ehrenamtlich liebevoll und selbstlos um ihre Mitmenschen kümmert - und zwar seit vielen Jahren. Zuerst um die Großmutter ihres Ehemannes, dann um ihren pflegebedürftigen Mann, danach um ihre eigene Mutter. Die eigenen Bedürfnisse, die eigene Freizeit über so lange Zeit hintenanzustellen ist nicht selbstverständlich. Dies alles machte sie in einer seltenen Bescheidenheit, ohne großes Aufsehen ihrer Leistungen. Bürgermeister Strobel spricht zurecht von einer bemerkenswerten Person. Einer Frau, die zeigt, auf welche Werte es im Leben wirklich ankommt.

Verdienstmedaille für eine Burgauerin

Mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland wurde die Burgauerin Inge Jendruscsik ausgezeichnet. Vor beinahe 60 Jahren begann ihr ehrenamtliches Wirken. Von der AWO-Kinder- und Altenerholung bis hin zur Organisation von Feiern und geselligen Nachmittagen im Kreisaltenheim und der Begegnungsstätte oder der Betreuung Not leidender Menschen, von der Erledigung von Einkäufen bis hin zur finanziellen Unterstützung. Sich nicht nur für wenige Jahre, sondern fast sechs Jahrzehnte ehrenamtlich zu engagieren, ist eine außerordentliche Leistung. Eine Leistung, die hoffentlich andere dazu anspornt, sich (noch) mehr ehrenamtlich zu engagieren.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.