Aus solchen Erfolgen werden Legenden gestrickt

Die Fußballer der SG Reisensburg-Leinheim verlassen endlich wieder die A-Klasse West 2, in der die Sportgemeinschaft zehn Jahre lang nur ein Verein unter vielen war. In einem unwiderstehlichen und sensationellen Saisonverlauf hat der 1950 gegründete Traditionsverein auch nach seinem 18. Saisonspiel (schwabenweit in den 32 Ligen einmalig) eine blütenweiße Weste.

Munk und Späth sind dabei

Die Vollkontakt-Kämpfer aus der Taekwondo-Schule von Günter Sonner sicherten sich beim Bayernpokal in Mainburg, dem ersten Qualifikationsturnier zur Bayerischen Meisterschaft, zweimal Bronze und zweimal Silber unter mehr als 400 Startern.

Langjährige und vorbildliche Berichterstattung gewürdigt

"Können Sie sich eine Zeitung vorstellen, die fast jeden Tag in der Saison über Handball berichtet?" Diese Frage stellte Klaus Schmalhofer, der Referent für Öffentlichkeitsarbeit, beim ordentlichen Verbandstag des Bayerischen Handball-Verbandes (BHV) in Schwarzenfeld (Oberpfalz) den rund 70 Delegierten.

Unschlagbar auf der Sonnenseite

Alles hat gepasst an diesem Frühlingstag: Das Wetter über Günzburg war phantastisch, die Stimmung vor den Toren des Legolandes ausgelassen, das Rahmenprogramm mit Helikopter-Rundflügen über die Kreisstadt außergewöhnlich, die Mienen aller Beteiligten beim bunten Fußball-Fest fröhlich.

Aufbruchstimmung beim Gegner

Am vergangenen Wochende machten die Bayernliga-Fußballer der TSG Thannhausen die weite Reise nach Bamberg ganz umsonst: keine Tore, keine Punkte, 0:3-Niederlage. Jetzt wollen sie dafür sorgen, dass Gleiches auch der SpVgg Bayern Hof widerfährt.

Sonderbewacher für die TSV-Asse

Bubesheim (ica) - Als Außenseiter treten die Bezirksoberliga-Fußballer des SC Bubesheim am Samstag (15.30 Uhr) beim TSV Schwabmünchen an. Der Tabellenzweite streitet sich mit dem FC Memmingen II um den Titel; alle anderen Mannschaften in der Liga haben mit der Entscheidung um den Direktaufstieg wohl nichts mehr zu tun.

Staiger kehrt an die Mindel zurück

Günzburg (ulan) - An der Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga West hat sich durch den Nachhol-Spieltag am Mittwoch nichts geändert. Der VfR Jettingen führt das Feld souverän an. Verfolgt wird die Ninkovic-Truppe von der SSV Glött, dem SC Ichenhausen und dem TSV Burgau. Schon am Samstag (15.30 Uhr) steht der VfR Jettingen auf dem Prüfstand. Der Tabellenführer spielt dann beim FC Günzburg. Die anderen sieben Partien steigen am Sonntag um 15 Uhr.

Thomas Wöhrle löst Werner Wöhrle ab

Erfreut zeigte sich Schützenmeister Franz Arnold bei der Siegerehrung über die Ergebnisse und natürlich über die gute Beteiligung am diesjährigen Königs- und Pokalschießen der Ebersbacher Schützen.

Sport, Spaß, Spektakel

Ein großes Sportfest kündigt sich an: Der Startschuss zum Sparkassen Soccer-Cup, Deutschlands größtem Turnier für Straßenfußballer, fällt am Samstag (ab 9 Uhr) vor den Toren des Legoland Günzburg.

Erfolg zum Abschluss einer spannenden Saison

Mit einem 8:2-Erfolg in Anhausen haben sich die Burgauer Tischtennisspielerinnen aus der Saison in der 1. Bezirksliga verabschiedet und sich gleichzeitig aller Abstiegssorgen entledigt. Am Ende sprang ein beruhigender sechster Tabellenplatz heraus.

Hartnäckigkeit mit Titel belohnt

Bei den deutschen Senioren-Meisterschaften im Straßengehen (zehn Kilometer) im sächsischen Reichenbach triumphierte Monika Bader vom Leichtathletik-Zentrum (LAZ) Kreis Günzburg. Sie holte ihren zweiten Titel. Hans Steck und Wilhelm Schmid erreichten die Plätze fünf und sieben.

Künftig auf Bezirksebene

Zweimal hatten die Tischtennisspieler der Unterknöringer Dritten die vorzeitige Meisterschaft in der 1. Kreisliga verpasst. Zum Saisonabschluss fuhren die Spieler nun mit einem mulmigen Gefühl zum Tabellenletzten Krumbach - und mit dem Wissen, dass mindestens ein Unentschieden zum Aufstieg her muss.

Der nächste Brocken für SVE

In der Fußball-Kreisliga West stehen heute Abend um 18.30 Uhr fünf Nachholpartien auf dem Programm. Von den Spitzenteams sind der VfR Jettingen und der TSV Burgau im Einsatz. Ein ganz wichtiges Spiel steht auch für den TSV Offingen an.

Startschuss für die Landkreistour

Die Nordic-Walking Tour 2008 im Landkreis Günzburg wird am kommenden Samstag beim TSV Behlingen-Ried (Sportplatz) mit einem Halbmarathon (Start 14 Uhr) und Viertelmarathon (15 Uhr) gestartet. Insgesamt umfasst die Tour sechs Veranstaltungen.

Ein Spieltag, der richtungsweisend ist

Sechs Nachholspiele stehen diese Woche in der Terminliste der Kreisklasse West 1. Bis auf die Begegnung SV Bleichen gegen die SpVgg Gun dremmingen (Freitag, 18.30 Uhr in Bleichen) werden alle am heutigen Mittwochabend um 18.30 Uhr angepfiffen.