Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Der Schützenmeister ist auch König

Siegerehrung

16.01.2019

Der Schützenmeister ist auch König

Die Siegerehrung in Deffingen, sitzend von links: Franziska Traxler, Emma Klaiber, Korbinian Traxler, Benjamin Mayer, stehend von links: Georg Mayer, Rolf Eberle, Patrick Roth, Martin Mayer, Johanna Traxler, Harald Sauter, Roland Maier, Simon Hain, Edith Miller, Anton Gollmitzer, Franz Scheer, Ilse Großklaß, Markus Faul, Stefan Mayer und Alexandra Mayer
Bild: Georg Mayer

Wer sich bei den Wettkämpfen in Deffingen durchsetzt

Beim traditionellen Nussschießen haben die Mitglieder des SV Deffingen Schützenkönige und Vereinsmeister gekürt. Schützenmeister Anton Gollmitzer, der die Gewürdigten und Preisträger bekannt gab, freute sich über ein zu diesem Anlass gut besuchtes Schützenheim. Besonders erfreulich war aus seiner Sicht die große Anzahl der anwesenden Kinder- und Jugendschützen.

Den Titel Schützenkönig errang der Schützenmeister selbst. Gollmitzer brillierte mit einem 10,9 Teiler. Nachdem es für ihn im Vorjahr nur zum zweiten Platz gereicht hatte, konnte Harald Sauter nun für einem 179,9 Teiler die Königskette der Pistolenschützen in Empfang nehmen. Bei den Jungschützen sicherte sich Simon Hain mit einem 142,5 Teiler die Regentschaft.

Das beste Blattl beim Pokalschießen erzielte Markus Faul, der durch seinen 14,0 Teiler den Pokal gewann. Den von Ehrenmitglied Georg Raml gestifteten Pokal gewann mit einem 6,7 Teiler Franz Scheer. Siegerin des Nussschießens war Ria Grimbacher. (zg)

Königsschießen - Luftgewehr Jugend: 1. Simon Hain (142,5 Teiler), 2. Benjamin Mayer (146,0), 3. Johanna Traxler (148,0); Luftgewehr Schützen: 1. Anton Gollmitzer (10,9), 2. Roland Maier (40,5), 3. Wolfgang Sailer (95,6); Luftpistole: 1. Harald Sauter (179,9), 2. Rolf Eberle (375,1), 3. Patrick Roth (416,9)

Vereinsmeisterschaft – Blasrohr: 1. Benjamin Mayer (21 Ringe), 2. Korbinian Traxler (19), 3. Franziska Traxler (19); Lichtgewehr: 1. Emma Klaiber (14), 2. Benjamin Mayer (12), 3. Franziska Traxler (11); Luftgewehr – Schüler: 1. Johanna Traxler (131), 2. Benjamin Mayer (126), 3. Simon Hain (111), Damen I-III: 1. Alexandra Mayer (349), 2. Simone Vormittag (334), Louisa Imminger (332); Herren I-III: 1. Stefan Mayer (364), 2. Franz Scheer (363), 3. Wolfgang Sailer (351); Damen IV: 1. Edith Miller (261), 2. Ingrid Eberle (247), 3. Siglinde Mayer (222); Herren V: 1. Anton Gollmitzer (294); Damen aufgelegt: 1. Ilse Großklaß (285,4), 2. Elfriede Hauck-Gröger (259,1), 3. Erika Gollmitzer (232,7); Herren aufgelegt: Georg Mayer (268,9), 2. Peter Bader (261,1), 3. Siegfried Mayer (241,0); Luftpistole – Herren/Damen I-III: 1. Harald Sauter (361), 2. Martin Mayer (359), 3. Gerhard Lattus (349); Herren IV-V: 1. Rolf Eberle (354), 2. Peter Bader (322); 25m Pistole: 1. Martin Mayer (272), 2. Dieter Schmidt (254), 3. Patrick Roth (239); Standardpistole: 1. Martin Mayer (257), 2. Patrick Roth (233), 3. Rolf Eberle (229); Schnellfeuerpistole: 1. Martin Mayer (492); Großkaliber 9mm/357: 1. Rolf Eberle (314), 2. Ingrid Eberle (224), 3. Peter Bader (211)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren