Schießen

20.01.2017

Reine Frauensache in Nornheim

Die Besten in Nornheim: (hinten von links) Dietmar Wieser, Georg Neußer, Rudolf Mayer, Heinz Jaitner, Kristofer Schmidt, Marvin Beyer, Markus Senser, Tobias Wieser, Markus Stoll, Johannes Bigelmaier, Jacqueline Lauterbacher, Gerhard Böck, Helmut Vierbacher, (vorne von links) Helmut Nimsgern, Svenja Wieser und Lisa Beyer.
Bild: Verein

Jacqueline Lauterbacher und Svenja Wieser regieren

Erst die Winterwanderung, dann die Königsproklamation – das ist gute Tradition beim Schützenverein Nornheim. Schützenmeister Gerhard Böck begrüßte die Gäste, die Sportleiter Dietmar Wieser und Rudolf Mayer gaben die Ergebnisse bekannt. Bei gleicher Gelegenheit wurden die Vereinsmeister geehrt.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Die mit einem Versuch ausgeschossene Jahresscheibe gewann Tobias Wieser. Er erreichte einen 30,9 Teiler. Die Erinnerungsplakette für das beste Blattl 2016 sicherte sich Heinz Jaitner. Er schaffte einen 1,2 Teiler, sein engster Verfolger Georg Neußer einen 1,4 Teiler. Der von Rudolf Bernert gestiftete Wanderpokal für die zehn besten Serien der Auflageschützen ging an Georg Neußer, dem auch der Preis als trainingsfleißigster Schütze übergeben wurde. Seine 83 Trainingsbesuche blieben unerreicht. Zweiter wurde hier Helmut Nimsgern (72), Dritter Werner Senser (64).

Der Titel Jugendschützenkönig ging an Svenja Wieser. Sie setze sich mit einem 290,9 Teiler an die Spitze vor Marvin Beyer (384,4). Die Königswürde der Erwachsenen ging ebenfalls an eine Frau. Neumitglied Jacqueline Lauterbacher hatte mit einem 29,3 Teiler das beste Blattl vor Ehrenmitglied Helmut Vierbacher, der mit einem 41,5 Teiler Vizekönig wurde.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Bei der Durchschnittswertung der besten Aufgelegtschützen lag Georg Neußer mit 300,0 Ringen vorn. Zweiter wurde Helmut Nimsgern (298,5), Dritter Rudolf Mayer (297,9). (zg)

Vereinsmeisterschaft

Luftgewehr – Schüler: 1. Marvin Beyer (135 Ringe), 2. Svenja Wieser (132), 3. Lisa Beyer (116); Junioren: 1. Maximilian Bigelmaier (355); offene Klasse: 1. Dietmar Wieser (359), 2. Kristofer Schmidt (357), 3. Markus Senser (354); Altersklasse/Senioren: 1. Helmut Vierbacher (320), 2. Markus Stoll (316); aufgelegt: 1. Rudolf Mayer (298), 2. Georg Neußer (295), 3. Helmut Nimsgern (292)

Luftpistole – offene Klasse: 1. Markus Senser (361 Ringe), 2. Johannes Bigelmaier (351), 3. Markus Stoll (344); aufgelegt: 1. Rudolf Mayer (295), 2. Helmut Vierbacher (254)

Sportpistole 1. Markus Senser (267 Ringe), 2. Rudolf Mayer (243), 3. Markus Stoll (240)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren