1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Rieden ehrt seine besten Schützen

Schießen

20.06.2018

Rieden ehrt seine besten Schützen

Siegerehrung in Rieden: (oben von links) Christian Meißle, Ulrich Eberhard, Johann Wöhrle, Josef Gingele, (Mitte v. l.) Franz Ley, Helmut Purschke, Markus Nünke, Jürgen Ley, (unten v. l.) Thomas Ley, Georg Ley und Markus Jedelhauser.
Bild: Verein

Mehrere Titel für Familie Ley bei der Vereinsmeisterschaft

Bei der Generalversammlung des Schützenvereins Gemütlichkeit Rieden wurde Jürgen Ley mit 385 Ringen zum Vereinsmeister in der Schützenklasse gekürt, vor Sonja Ley (377) und Christian Meißle (370).

In der Jugendklasse belegte Georg Ley (366) den ersten Platz. Er holte mit einem 75,3-Teiler auch den Jugendpokal. In der Altersklasse „Aufgelegt“ konnte sich Josef Gingele (283) den ersten Platz sichern, gefolgt von Franz Ley (268) Und Helmut Purschke (265).

Mit einem 3,7-Teiler platzierte sich bei der Königsproklamation in der Schützenklasse Markus Jedelhauser am besten, gefolgt von Thomas Ley (41,7). Neuer alter Jugendkönig ist Georg Ley (20,3), gefolgt von Andreas Dirr (65,3). Beim Komma-Pokal überraschte Markus Jedelhauser mit 54 Ringen.

Im Anschluss ehrte der Vorsitzende Thomas Ley noch diejenigen Mitglieder, die dem Verein bereits seit zehn oder mehr Jahren angehören. Dies waren unter anderem Andreas Milonas, Thomas Käufel, Ulrich Eberhard, Phlipp Purschke, Jürgen März, Johann Wöhrle und Jürgen Ley. (zg)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20karlheinz-schabel.tif
Fußball-Kreisliga

Schabel erkennt „gute DNA“

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden