Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lokalsport
  4. Routinierte Könige und ein stolzer Jungschütze

Schießen

24.02.2018

Routinierte Könige und ein stolzer Jungschütze

Die Besten bei den Deffinger Schützen: (sitzend, von links) Johanna Traxler, Emma Kleiber, Franziska Traxler, Sophie Hain, Nico Jesse, (stehend, mittlere Reihe) Martina Ludwig, Bernhard Miller, Harald Sauter, Benjamin Mayer, Edith Miller, Korbinian Traxler, Ilse Großklaß, Martin Mayer, Anton Gollmitzer, Alexandra Mayer, (stehend, hintere Reihe) Franz Scheer, Dieter Schmid, Peter Bader, Stefan Mayer, Gerhard Lattus und Rolf Eberle.
Bild: Georg Mayer/SV Deffingen

Deffinger Schützen ehren beim traditionellen Nussschießen ihre Besten

Der Höhepunkt des Deffinger Schützenjahres ist das Nussschießen, bei dem die Schützenkönige und Vereinsmeister bekannt gegeben werden. Durch zusätzliche Disziplinen im Bereich des Kinder- und Jugendschießens konnten viele Nachwuchsschützen gewonnen werden, die mit viel Spaß und Fleiß an der Vereinsmeisterschaft und dem Königsschießen teilnahmen.

Schützenkönig in der Schützenklasse wurde zum wiederholten Mal Franz Scheer, der sich mit einem 6,1-Teiler den Titel sicherte. Er ist der erste König, der die neu angeschaffte Schützenkette mit einem eigenen Taler ergänzen darf. Auch bei den Pistolenschützen traf die Königsehre keinen Unbekannten. Mit einem 58,7-Teiler wies Peter Bader seine Konkurrenz in die Schranken. Er konnte die Schützenkette, nachdem er sie als Vorjahreskönig abgegeben hatte, gleich wieder in Empfang nehmen. Bei den Jugendschützen erkämpfte sich Korbinian Traxler mit einem beeindruckenden 9,6-Teiler den Königstitel. Der Stolz des Jungschützen war so groß, dass er die Schützenkette den ganzen Abend nicht mehr ablegen wollte. Das beste Blattl beim Pokalschießen erzielte Bernhard Miller, der durch seinen 17,7-Teiler den Pokal gewann. Den Raml-Pokal, gestiftet von Ehrenmitglied Georg Raml, gewann mit einem 5,9-Teiler Martina Ludwig. (zg)

Königsschießen Luftgewehr Jugend: 1. Korbinian Traxler (9,6-Teiler), 2. Benjamin Mayer (119,8), 3. Sophie Hain (145,7); Luftgewehr Schützenklasse: 1. Franz Scheer (6,1), 2. Stefan Mayer (14,4), 3. Simone Vormittag (38,8); Luftpistole: 1. Peter Bader (58,7), 2. Harald Sauter (111,5), 3. Dieter Schmid (180,6).

Vereinsmeister Blasrohr 1. Sophie Hain und Emma Kleiber (beide 60 Ringe), 3. Julian Huber und Sebastian Traxler (beide 59)

Vereinsmeister Lichtgewehr 1. Emma Kleiber und Franziska Traxler (beide 11 Punkte), 3. Nico Jesse und Korbinian Traxler (beide 9)

Vereinsmeister Luftgewehr Schüler aufgelegt: 1. Johanna Traxler (170 Ringe), 2. Benjamin Mayer (153), 3. Sophie Hain (139); Schützenklasse: 1. Stefan Mayer (378), 2. Christian Faul (373), 3. Franz Scheer (370); Damen: 1. Alexandra Mayer (375), 2. Simone Vormittag (334), 3. Louisa Imminger (334); Schützenklasse alt: 1. Karl Heinz Aubele (348), 2. Jürgen Lohr (334), 3. Andreas Mayer (325); Senioren: 1. Bernhard Miller (347), 2. Anton Gollmitzer (283), Senioren Damen: 1. Edith Miller (288), 2. Siglinde Mayer (266), 3. Ingrid Eberle (252); LG aufgelegt: 1. Ilse Großklaß (270), 2. Josef Hauck (261), 3. Georg Mayer (260)

Vereinsmeister Luftpistole Schützenklasse: 1. Harald Sauter (350), 2. Martina Ludwig (349), 3. Martin Mayer (346); Schützenklasse alt: 1. Gerhard Lattus (360); Senioren: Dieter Schmid (351), Rolf Eberle (345), 3. Peter Bader (333)

Vereinsmeister Großkaliber 1. Rolf Eberle (337), 2. Peter Bader (286), 3. Othmar Hagen (267)

Vereinsmeister Sportpistole 1. Dieter Schmid (257), 2. Martin Mayer (253), 3. Rolf Eberle (252)

Vereinsmeister Standard 1. Martin Mayer (252), 2. Rolf Eberle (245), 3. Peter Bader (216)

Bestes Blattl Übungsschießen Stefan Mayer (3,8-Teiler)

Höchste Ringzahl Übungsschießen Luftgewehr: Louisa Imminger (4723 Ringe), Luftpistole: Harald Sauter (11237 Ringe), Jugendschützen: Nico Jesse

Nussschießen 1. Klaus Huber, 2. Siglinde Mayer, 3. Matthias Faul

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren