Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Altenstadt: Schleuderübungen in Altenstadt gehen schief: 1000 Euro Schaden

Altenstadt
18.01.2021

Schleuderübungen in Altenstadt gehen schief: 1000 Euro Schaden

Ein Autofahrer hat in Altenstadt einen hohen Schaden angerichtet, weil seine Schleuderübungen auf dem Parkplatz eines Supermarktes außer Kontrolle geraten sind.
Foto: Andrea Warnecke, dpa (Symbolfoto)

Bei Schleuderübungen auf einem Supermarkt-Parkplatz in Altenstadt gerät ein Auto ins Rutschen und beschädigt einen Unterstand für Einkaufswagen.

Schleuderübungen auf dem verschneiten Parkplatz eines Supermarktes in Altenstadt hatten für einen Autofahrer unangenehme Konsequenzen. Wie die Polizei mitteilt, rutschte das Auto nämlich in einen Unterstand für Einkaufswagen. Dadurch entstand ein Schaden, den die Polizei auf 1000 Euro schätzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

18.01.2021

Da ist die Tauglichkeit für das Führen eines KFZ wohl zu überprüfen!

Permalink