1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Di Ruzza will Antwort für alle

24.03.2012

Di Ruzza will Antwort für alle

Gespräch um Zahlen jäh beendet

Babenhausen Eigentlich wollte Bürgermeister Otto Göppel nur Carlo Di Ruzza die Anfrage aus der Bürgerversammlung beantworten. Doch soweit kam es dann doch nicht.

Di Ruzza hatte darum gebeten, die Verluste oder Gewinne aufzulisten, die der Markt Babenhausen beim Kauf und Verkauf folgender Immobilien gemacht hat: Meisingerhaus, alte Molke, Gasthaus Krone, Rasthaus, Fahrenschonhaus, Kleinheinzhaus, Wiethalergelände und Gasthaus Rößle.

„Herausgabe eines Schriftstücks war nicht vorgesehen“

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Göppel hatte sich nun in einer nicht öffentlichen Sitzung mit den Markträten besprochen. Das Gremium sei sich einig gewesen, dass Di Ruzza – wie jeder Bürger – ein Einsichtsrecht in die Protokolle öffentlicher Sitzungen, Haushaltspläne und Jahresrechnungen habe, schrieb Göppel gestern in einer Stellungnahme an unsere Zeitung.

Also habe er Di Ruzza ins Rathaus eingeladen, um das Zahlenmaterial zu erläutern. Aber: „Die Herausgabe eines Schriftstücks war nicht vorgesehen, darauf besteht kein Anspruch. Mit dieser Vorgehensweise war Herr Di Ruzza nicht einverstanden“, schreibt Göppel.

Di Ruzza erklärte wiederum, er habe nicht erwartet, dass er Unterlagen erhält. Er habe die Zahlen lediglich notieren wollen. Das habe ihm der Bürgermeister aber nicht erlaubt.

Deshalb verließ Di Ruzza unverrichteter Dinge das Rathaus. „Meine Anfrage war für die Öffentlichkeit bestimmt“, erklärte er gegenüber unserer Zeitung. (evb)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_1471(2).tif
Kellmünz

Zaun statt Mauer um Kellmünzer Friedhof

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket