Newsticker
Impfstoff von AstraZeneca wirkt Berichten zufolge bei Senioren kaum
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Friedliche Corona-Demo auf dem Marktplatz

Illertissen

25.05.2020

Friedliche Corona-Demo auf dem Marktplatz

In Illertissen haben sich am Sonntagnachmittag etwa 50 Menschen zu einer Corona-Demo getroffen. (Symbolbild)
Bild: Jdidi Wassim, dpa

Etwa 50 Menschen haben am Sonntagnachmittag in Illertissen für Grundrechte und Impffreiheit demonstriert. Die Polizei berichtet von einem sehr disziplinierten Ablauf.

Am Sonntagnachmittag zwischen 15 und 16 Uhr haben auf dem Marktplatz in Illertissen 50 Teilnehmer an einer Kundgebung zum Thema „Wiederherstellung aller Grundrechte und Impffreiheit“ teilgenommen.

Die im Vorfeld angezeigte und genehmigte Versammlung unter freiem Himmel verlief störungsfrei, heißt es im Polizeibericht. Nachdem die Veranstaltung auf 50 Teilnehmer beschränkt war, hatte die Veranstalterin auf dem Marktplatz den Versammlungsraum mit Trassierband eingegrenzt. Zwei Ordner stellten sicher, dass nicht mehr als die 50 erlaubten Teilnehmer den Versammlungsraum betreten konnten.

Passanten verfolgten das Geschehen auf dem Marktplatz in Illertissen

Um die Veranstaltungsörtlichkeit herum fand ein wechselnder Zulauf interessierter Passanten statt, berichtet die Polizei weiter. In der einstündigen Veranstaltung traten drei Rednerinnen auf, die sich inhaltlich mit dem Thema Corona und der damit einhergehenden Beschränkung der Grundrechte beschäftigten. Die erlaubte Veranstaltungsdauer wurde laut Polizei exakt eingehalten. Nach der Kundgebung verliefen sich die Teilnehmer größtenteils sofort. (az)

Auch in anderen Orten in der Region wurde am Wochenende demonstriert:

Die Diskussion ist geschlossen.

26.05.2020

Ein sehr sachlicher Bericht. Fast schon zu sachlich. Hätte mir gewüscht, dass hier auch mehr zum Inhalt der Demo geschieben worden wäre. Die Redner waren m.E. sehr interessant, auch aus fachlicher Sicht. So, wie ich es beuteilen konnte, waren die Teilnehmer ganz "normale" Bürger. Es war schön, das zu sehen. Ich hoffe, es finden jede Woche mehr Menschen den Mut, für ihre Grundrechte einzustehen.

Permalink
Das könnte Sie auch interessieren