Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen: Ein Könner des Boogie Woogie

Illertissen
27.03.2018

Ein Könner des Boogie Woogie

Der Pianist Thomas Scheytt präsentierte bei seinem Konzert in der Schranne in Illertissen etliche Boogie Woogie Titel. 250 Zuhörer waren zu seinem Auftritt gekommen.
Foto: Langhans

Thomas Scheytt zeigt vor 250 Zuhörern sein Talent am Klavier.

Thomas Scheytt hat die rund 250 Zuhörer in der Illertisser Schranne überzeugt: „Der Boogie Woogie ist für das Klavier gemacht.“ Dieses Zusatzes hätte es gar nicht bedurft, als der Pianist dem Publikum versprach, ursprüngliche Boogie- und verwandte Ragtime-Rhythmen aus der Entstehungszeit Anfang des 20. Jahrhunderts zu spielen. Nach mehr als zwei Stunden rollender Bässe mit der linken Hand und melodischer Figuren aus Trillern und Tremoli mit der rechten, waren die Besucher hingerissen. Der schwäbische Pfarrerssohn, Jahrgang 1960, gilt als einer der Besten seines Fachs.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.