Newsticker
Verwaltungsgerichtshof kippt vorläufig 2G-Regel im Einzelhandel, Staatsregierung setzt das Urteil um
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen: Flinke Finger aus der Hauptstadt

Illertissen
28.01.2019

Flinke Finger aus der Hauptstadt

Das Berlin Piano Trio hat in Illertissen haltgemacht (von links): Krysztof Polonek mit Geige, Katarzyna Polonek am Cello und Nikolaus Resa am Flügel.
Foto: Regina Langhans

Wie das Berlin Piano Trio in Illertissen zahlreiche Zuhörer in seinen Bann zieht.

Es war, als lasse man sich in einem Plüschsessel versinken und von seinen Träumen fortziehen – dieses Gefühl konnten die Besucher beim Konzert des Berlin Piano Trios in der Festhalle des Kollegs erleben. Es war einer von fünf Auftritten, welche Nikolaus Resa (Klavier), Katarzyna (Violoncello) und Krysztof Polonek (Violine) auf ihrer einwöchigen Konzertreise von 3000 Kilometern zu spielen hatten. Zu hören gab es dabei schwere Musik von leichter Hand gespielt. Etwa 200 Besucher waren gekommen und zeigten sich von den kammermusikalischen Dialogen berührt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.