Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illertissen: Schwabenbühne: "Aline Baba und das geraubte Jubiläum" geht online

Illertissen
08.10.2021

Schwabenbühne: "Aline Baba und das geraubte Jubiläum" geht online

Junge Darstellerinnen der Schwabenbühne proben mit Regisseur Jörg Zenker "Aline Baba und das geraubte Jubiläum". Von links: Emma Schulz, Jana Butterhof, Teresa Heinz und Mia Sanders.
Foto: Regina Langhans

Plus Nach dem Erfolg der zehnteiligen Videoserie „Der digitale Reigen“ der Schwabenbühne startet am Samstag auch die Jugend mit ihrem Märchen auf Youtube.

Unter dem Titel „Aline Baba und das geraubte Jubiläum“ inszenieren 13 Darstellerinnen der Jugend der Schwabenbühne Roth- und Illertal eine wunderschöne Online-Geschichte, die so alles besitzt, was ein Märchen braucht: Abenteuer, Räuber, Gute und Böse sowie mysteriöse Dinge und ein Happy End. Voraussetzung ist aber auch ein spannendes Textbuch und der passende Regisseur, wofür beide Male Jörg Zenker steht, und natürlich eine „Moral der Geschichte“ oder eine Art Vision. Nach drei Monaten Probenzeit findet am Samstag, 9. Oktober, um 19 Uhr die Premiere auf dem Youtube-Kanal statt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.