Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Kein Führerschein: Mann muss Lieferwagen stehen lassen

Altenstadt

06.01.2019

Kein Führerschein: Mann muss Lieferwagen stehen lassen

Die Polizei beschlagnahmt den Führerschein des 77-Jährigen.
Bild: Matthias Becker (Symbolfoto)

Eine Fahrt in Altenstadt hat am Freitag ein abruptes Ende genommen. Was passiert ist.

Die Fahrt eines 34-Jährigen in einem Mercedes Sprinter in Altenstadt hat am Freitagvormittag ein abruptes Ende genommen: Wie die Polizei mitteilt, wurde der Fahrer kontrolliert. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass der 34-Jährige aus Bad Wörishofen nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Polizei stoppt die Fahrt in Altenstadt

Die Weiterfahrt in dem Lieferwagen wurde deshalb unterbunden und ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Auch gegen den Fahrzeughalter wurde in diesem Zusammenhang ein Verfahren eingeleitet, teilt die Polizei weiter mit. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren