Newsticker
RKI meldet 455 Neuinfektionen - Inzidenz liegt bei 8,0
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Lauben: Landwirt wird von Traktor eingequetscht und stirbt

Lauben
14.08.2019

Landwirt wird von Traktor eingequetscht und stirbt

Die Polizei war in Lauben im Einsatz, nachdem ein 50-Jähriger von seinem Traktor eingeklemmt wurde und starb.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Im Unterallgäu ist ein Landwirt gestorben. Der 50-Jährige wurde beim Verladen von Streugut von seinem Traktor eingeklemmt, da die Bremsen nicht funktionierten.

Ein Landwirt ist im schwäbischen Lauben von einem Traktor eingequetscht worden und ums Leben gekommen. Der 50-Jährige hatte Streugut von einem Anhänger in einen Düngerstreuer verladen wollen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.