1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Neue Attraktionen im Sinninger Ausflugsziel

18.05.2010

Neue Attraktionen im Sinninger Ausflugsziel

Noch etwas ängstlich reiten Angelina und Jennifer auf einem riesigen Schwan. Doch keine Angst, Papa Ruslan Mamajew ist ja dabei. Foto: ch
Bild: ch

Zum Saisonbeginn wartet der Tier- und Erlebnispark "Zwergenfarm" in Sinningen bei Altenstadt mit einigen Neuerungen auf.

Zu den schon vorhandenen vielen Tieren kommen neuerdings als weitere Schafrassen Heidschnucken und Kamerunschafe hinzu, von Miniponys wurden Fohlen herangezogen und auch ein Fuchs ist jetzt da.

Das neu errichtete Gehege für die Waschbären wird in diesen Tagen fertig und das für das Rot- und Damwild zugunsten der Neuanlage eines Spielplatzes mit 20 000 Quadratmetern verlegt. Als Attraktion für die Kleinen entsteht derzeit eine Kettcar-Bahn mit Tunnel. Bepflanzungen des Geländes am See, wo die Wege im Bau sind, sollen den Park weiter verschönern.

Von einem Berg aus kann dann das gesamte Gelände überblickt werden. Ein Fußballplatz wird ebenfalls angelegt und ein Schlossgarten mit Pavillon zum Ausruhen. Dazu kommen neue Spielgeräte wie eine Seilbahn.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Abenteuerspielplatz mit Indinaner-Tipi

Wie schon bisher bietet die Zwergenfarm Ponyreiten und Kutschenfahrten an, neben der Gaststätte ist auch ein Biergarten angelegt, in den sich die Erwachsenen zurückziehen können während die Kinder am Abenteuerspielplatz mit Tipizelt und vielen weiteren Spielgeräten herumtollen. Für die ganze Familie bietet die Zwergenfarm im Nachbarlandkreis Biberach so Spaß und Unterhaltung. (ch)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren