1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Neues Feuerwehrhaus nimmt Formen an

Illereichen

16.08.2019

Neues Feuerwehrhaus nimmt Formen an

Die Bauarbeiten für das neue Illereicher Feuerwehrgerätehaus schreiten voran. Der Rohbau der neuen Fahrzeughalle steht auch bereits.
Bild: Armin Schmid

In Illereichen geht es mit dem Neubau voran. Die Außenanlagen werden in diesem Jahr allerdings nicht mehr fertig.

Die Arbeiten am Rohbau für das neue Illereicher Feuerwehrhaus sind weitestgehend abgeschlossen. Auch die Feuerwehr hat kräftig mitangepackt. Aber noch bleibt viel tun. Hier eine Zwischenbilanz.

Im nächsten Schritt sollen die Innenausbauarbeiten beginnen und die Tore für die Fahrzeughalle und für die beiden Stellplätze eingebaut werden. Die notwendigen Arbeitsschritte hat der Marktgemeinderat größtenteils bereits vergeben. Das gilt auch für das Verlegen der Fliesen. Zudem wurden die Innentüren aus Holz bestellt.

nach dem Abbruch kam es zu Verzögerungen

Verzögerungen haben sich laut Bauamtsmitarbeiter Michal Sokolowski im Anschluss an die Abbrucharbeiten ergeben. Es habe sich gezeigt, dass die Fundamente deutlich verstärkt werden mussten.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Im Frühjahr wurde der rückwärtige Anbau am Feuerwehrhaus abgerissen. Die Feuerwehrmitglieder haben hierbei rund 300 ehrenamtliche Arbeitsstunden eingebracht. Der vordere, historische Teil des Gebäudes wird saniert und danach zum Bestandteil des neuen Feuerwehrgerätehauses. Am Ziel, das alles bis Ende dieses Jahres fertigzustellen wird weiter festgehalten, heißt es. Jedoch werden das Außen-Terrain 2019 nicht mehr zu schaffen sein. Über den Winter soll es eine provisorische Zufahrt geben.

Auch die Außenanlagen werden überwiegend von den Feuerwehrleuten selbst gebaut. Bereits begonnen hat der Bau eines Lagerraums. In dem 13 Meter langen und sechs Meter breiten Holzbau soll es auch eine Kühlmöglichkeit geben. der alte Kühlraum musste dem Neubau weichen. (sar)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren