Newsticker
Impfkommission Stiko empfiehlt AstraZeneca jetzt auch für über 65-Jährige
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Tierischer Einsatz: Illertisser Polizei rettet verletzten Mäusebussard

Untereichen

31.01.2019

Tierischer Einsatz: Illertisser Polizei rettet verletzten Mäusebussard

Bild: Polizei Illertissen

Ein Bürger entdeckt den verletzten Vogel. Ein Polizeibeamter fängt das Tier mit seiner Jacke.

Am Dienstagnachmittag hat die Illertisser Polizei einen verletzten Mäusebussard gerettet. Ein Bürger hatte das Tier auf einem Feld nahe Untereichen entdeckt und die Polizei alarmiert, die wiederum einen Greifvogelbeauftragten verständigte.

Vor Ort opferte einer der Beamten seine Dienstjacke, um den Vogel damit einzufangen, der am Flügel verletzt war. Der Greifvogelbeauftragte brachte den Bussard dann in eine Tierklinik. (az)

Mehr tierische Einsätze:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren