Newsticker
Britische Regierung stuft Deutschland in niedrigste Risikokategorie herab
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Vöhringen: Zwischen Zusammenhalt und Zickenkrieg

Vöhringen
18.03.2019

Zwischen Zusammenhalt und Zickenkrieg

Spielplatz Bühne inszeniert das Stück „Hundswetter“ von Brigitte Buc. Im Bild (von links) Edith Habisreitinger, Tanja und Tatjana Hörmann.
Foto: Balken

Drei Frauen und drei Fassaden, die zu bröckeln beginnen, sorgen in Vöhringen für großes Theater.

Es regnet, besser gesagt – es schüttet wie aus Eimern. Drei Frauen fliehen vor der Wasserflut in ein Café. Dort verbringen sie die Nacht, aber durchaus nicht in friedlicher Gemeinschaft. Es entwickelt sich ein Zickenkrieg. Und das, was die Frauen anfänglich vorgeben zu sein, wird mit zunehmendem Alkoholgenuss zu einem kollektiven Bekenntnis zur Realität. Dieser Stoff stammt von der französischen Autorin Brigitte Buc und wurde nun vom Vöhringer Ensemble Spielpatz Bühne im Theater an der Wielandstraße auf die Bühne gebracht. Die Regie führte sensibel und pointenreich Günther Habisreitinger.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.