Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Senden: Unbekannter besprüht Blitzer-Anhänger in Senden mit Farbe

Senden
11.01.2022

Unbekannter besprüht Blitzer-Anhänger in Senden mit Farbe

Eine bislang unbekannte Person hat in Senden einen Blitzer-Anhänger mit Farbe besprüht. Die Messtechnik war danach nicht mehr funktionsfähig.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Erneut ist in Senden ein Messgerät zur Geschwindigkeitsüberwachung beschädigt worden. Die Polizei sucht Zeugen der Tat und bittet um Hinweise.

Es war nicht der erste Vorfall dieser Art: Erneut ist in Senden ein Anhänger beschädigt worden, der zur Geschwindigkeitsüberwachung im Einsatz war. Nach Angaben der Polizei besprühte eine bislang unbekannte Person am Sonntag, 9. Januar, oder Montag, 10. Januar, die Messoptik des Blitzer-Anhängers mit Farbe, sodass die Messtechnik nicht mehr funktionsfähig war. Wer Hinweise zu der Tat oder zum Täter beziehungsweise zur Täterin geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Senden unter der Telefonnummer 07307/91000-0 in Verbindung zu setzen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.