Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff

07.10.2017

Auswärtsfahrt ohne Euphorie

Vöhringer zu Gast beim TV Altenstadt

Am Sonntag um 17 Uhr sind die Vöhringer Handballer in der Landesliga beim TV Altenstadt in der Michelberghalle gefordert. Den Gastgebern aus dem Geislinger Stadtteil sind zwar die ersten beiden Spiele missglückt, nun scheint die Mannschaft aber wieder in der Spur zu sein und ließ zwei Auswärtssiege folgen.

Trotz des ungewöhnlich erfolgreichen Saisonstarts mit 6:0 Punkten herrscht allerdings auch im Vöhringer Lager keine Euphorie. Die bisherigen Schwächen in der Anfangsphase, in der die Handballer stets einem Rückstand hinterherlaufen mussten, waren im Training genauso Thema wie die etlichen ungenutzten Torchancen im Angriff. Die SCV-Abwehr um die Konstanten Alexander Henze, Felix Hermann, Martin Mäck und Martin Komprecht stand bisher solide, darauf wird es auch im zweiten Auswärtsspiel dieser Saison ankommen. (rfu)

Fans können kostenlos im Mannschaftsbus Platz nehmen, um die Handballer zu begleiten. Die Abfahrt am Wielandparkplatz ist um 14.45 Uhr, Zustieg in Ulm ist an der Tankstelle gegenüber der Firma Schwenk um 15.05 Uhr.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren