Newsticker
Tote Zivilisten nach russischem Artilleriebeschuss in der Ostukraine
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Weißenhorn: Fahrradstraße und Museum: Diese Bauprojekte haben Vorrang in Weißenhorn

Weißenhorn
25.06.2022

Fahrradstraße und Museum: Diese Bauprojekte haben Vorrang in Weißenhorn

In Weißenhorn ist eine Fahrradstraße geplant, welche die Stadt von Nord nach Süd durchquert. Doch das Vorhaben kann nicht so schnell realisiert werden wie gedacht.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Lokal Der Weißenhorner Stadtrat analysiert die Liste der Bauvorhaben und setzt Prioritäten. Für den Umbau des Heimatmuseums gibt es eine erfreuliche Nachricht.

Jahr für Jahr steht die Stadt Weißenhorn vor dem gleichen Problem: Die Liste der geplanten Bauvorhaben ist so lang, dass sie gar nicht umgesetzt werden kann. Das liegt unter anderem daran, dass die Stadtverwaltung nicht genügend Kapazitäten und Personal hat, um das umfangreiche Bauprogramm abzuarbeiten. Um die Verwaltung einerseits zu entlasten und andererseits klare Vorgaben zu machen, welche Vorhaben Priorität haben, hat sich der Stadtrat in einer Klausurtagung auf eine Reihenfolge geeinigt. Diese ist in der jüngsten Sitzung auch einstimmig beschlossen worden. Doch gleich beim ersten Punkt läuft es jetzt anders als geplant.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.