Newsticker

Gesundheitsminister Spahn rechnet mit ersten Corona-Impfungen noch in diesem Jahr
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Bald „Wasser marsch“ am Krumbacher Wasserspielplatz

Krumbach

19.04.2018

Bald „Wasser marsch“ am Krumbacher Wasserspielplatz

Der Krumbacher Wasserspielplatz mit zahlreichen Attraktionen wurde im Jahr 2017 eingerichtet.
Bild: Rebecca Mayer

Am Wochenende soll das Wasser fließen.

Die Beine in die Kammel hängen, Wasser spritzen, Wasser pumpen, dem Wasserlauf zusehen. Rutschen, Klettern, Sandburgen bauen. Ein Ort, an dem besonderes junge Abenteurer auf ihre Kosten kommen. Die Rede ist vom Wasserspielplatz in Krumbach. Spätestens zum Wochenende wird dort wieder das Wasser fließen, kündigte Reinhold Mader, Stellvertretender Bauhofleiter, auf Nachfrage unserer Zeitung, an. Mit Gesamtkosten in Höhe von circa 300 000 Euro – etwa zur Hälfte durch Fördergelder gedeckt – wurde der Wasserpark im April 2017 von Bürgermeister Hubert Fischer und Gabriele Tuchel, Vorsitzende des Fördervereins Kinderzentrum, im nördlichen Stadtgarten eröffnet. (rebec)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren