Newsticker
Bundesrat stimmt zu: Corona-Regeln werden für Geimpfte und Genesene gelockert
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Burg: Damit die Wildbienen im Landkreis Günzburg überleben

Burg
12.09.2019

Damit die Wildbienen im Landkreis Günzburg überleben

Eine Holzbiene im Anflug auf eine Salbeiblüte. Die Holzbienen sind eine solitär lebende Wildbienenart, die ihre Nistplätze in abgestorbenen, sonnenbeschienenen Baumstämmen, die noch nicht zu morsch sind, anlegt. (Symbolfoto)
2 Bilder
Eine Holzbiene im Anflug auf eine Salbeiblüte. Die Holzbienen sind eine solitär lebende Wildbienenart, die ihre Nistplätze in abgestorbenen, sonnenbeschienenen Baumstämmen, die noch nicht zu morsch sind, anlegt. (Symbolfoto)
Foto: Uwe Anspach/dpa

Plus Der Burgstalltheaterverein hat gespendet, um Blühflächen anzulegen. Das zeigt, die Menschen wollen zum Artenschutz etwas beitragen. Worauf es jetzt ankommt.

Die Summe erinnert ein bisschen schon an den bevorstehenden Fasching: 1111 Euro spendet der Verein Burgstalltheater Burg an den Landkreis Günzburg. Der Zweck hat allerdings einen durchaus ernsten Hintergrund. Mit dem Geld soll der Landkreis Blühflächen anlegen, damit Insekten in einer zunehmend ausgeräumten Landschaft wieder mehr Nahrung finden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren