Newsticker

Zahl der Corona-Infizierten in München sinkt unter kritischen Wert
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Kostenlos parken in der Unterstadt

06.03.2009

Kostenlos parken in der Unterstadt

Günzburg (alk) - Gute Nachricht für alle Autofahrer: Während der Sperrung der Ichenhauser Straße sind alle Parkplätze zwischen Stadtberg und Webergasse gebührenfrei. Man kann hier also auch tagsüber kostenlos parken. Das teilte Ordnungsamtsleiter Helmut Stammer mit. Das vom Stadtrat im Dezember beschlossene Parkplatz-Konzept werde dort erst ab 1. Juli umgesetzt.

Der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Günzburg, Stefan Holder, hatte bei der Stadtverwaltung angefragt, ob während der Dauer des Umbaus der Ichenhauser Straße und der Kreuzung bei der Volksbank der Marktplatz als Durchfahrtsstrecke geöffnet werden kann. Die Verwaltung lehnt dies ab. Zum einen führe jede Abweichung von der eingespielten Winter-/Sommerregelung zu einer neuen Grundsatzdiskussion, die niemand wünsche. Zum anderen solle der Marktplatz im Frühjahr/Sommer den Menschen dienen, nicht dem Verkehr, lautete die Begründung.

"Um den von der Ulmer und Heidenheimer Straße in die Stadt einfahrenden Pendlern und Kunden ein günstiges und gut anfahrbares Parkplatzangebot aufzeigen zu können, werden alle Parkplätze zwischen Stadtberg und Webergasse während der Baustelle an der Ichenhauser Straße gebührenfrei gestellt", teilte Stammer mit.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren