1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Live am Marktplatz-Konzert in Krumbach abgesagt

Krumbach

25.05.2019

Live am Marktplatz-Konzert in Krumbach abgesagt

Sticks.jpg
2 Bilder
Wegen der Schlechtwetterprognose wird das Konzert von Out In The Sticks bei Live am Marktplatz (geplant für Samstagabend, 25. Mai) abgesagt.
Bild: Sammlung Live am Marktplatz

Veranstalter befürchten starken Regen: Warum die Veranstaltung mit Out In The Sticks am Samstagabend, 25. Mai nicht stattfinden kann. Aber 2020 wird es einen neuen Anlauf geben.

Das für den heuten Samstagabend, 25. Mai, geplante Live-am-Marktplatz-Konzert mit der Bigband Out In The Sticks wurde von den Veranstaltern wegen des zu befürchtenden Starkregens ab Nachmittag abgesagt. Dies teilte Max Behrends, einer der Organisatoren, mit. Die Witterung sei zu unsicher, es bestehe die Gefahr von Gewittern.

Angesichts dieser Prognose habe es keine andere Möglichkeit als die Absage gegeben. Die Organisatoren bedauern dies außerordentlich, denn schon im vergangenen Jahr musste der Auftritt der Bigband wegen eines heftigen Gewitters abgesagt werden.

Aber es gibt auch eine klare Ansage der Veranstalter für 2020: "Die Bigband Out In The Sticks wird definitiv 2020 auf dem Marktplatz zu hören sein. Wir sind guter Dinge, dass es dann endlich beim dritten Anlauf 2020 klappen wird. Wie heißt es so schön: Alle guten Dinge sind 3", schreiben die Live-Marktplatz-Veranstalter.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Zur Band Out in The Sticks gehören 30 Musiker aus Burgau und Umgebung. Das Repertoire umfasst Jazz, Swing, Rock und Pop. Interpretiert werden Klassiker wie Glenn Miller, aber auch Werke von Stars der Gegenwart wie Robbie Williams.

Die Veranstaltungsreihe Live am Marktplatz war heuer am 18. Mai gestartet. Der neue Pocketguide zu „Live am Marktplatz“ mit einer Auflage von rund 10 000 Exemplaren liegt an zahlreichen Stellen aus. Umfassende Infos zum Programm sind auch auf der Internetseite www.liveammarktplatz.de abrufbar.

In dieser Saison wird in Krumbach erneut eine Mischung aus bekannten heimischen und auswärtigen Bands auftreten. Geplant sind unter anderem Auftritte von Seitenblicke (beim unplugged Wednesday), X-Plosive, Alexandra Jörg (beim unplugged Wednesday) Easy Livin’, JazzSpätzla, Mayday und The BluesAgents. Es ist ein vielfältiges Programm von Big-Band-Sound bis Cover-Rock. Das Finale findet am Samstag, 17. August mit Shakin’ up statt.

Live am Marktplatz 2019 in Krumbach: Saison ist verkürzt

Die Saison ist diesmal leicht verkürzt. Nicht selten habe es Anfang Mai mit dem Wetter Probleme gegeben, erläuterten zuletzt die Organisatoren. Ferner sei der „Unplugged Wednesday“, in diesem Jahr weiter aufgewertet worden. 2019 sind vom Mittwoch, 5. Juni bis Mittwoch, 24. Juli insgesamt acht Veranstaltungen vorgesehen. Am Mittwoch wird es mit Alexandra Jörg oder dem Quintett Concerto Latino aus dem Kreis Dillingen auch klassische Elemente geben. Am Mittwoch möchten die Veranstalter musikalisch bewusst ruhigere Akzente setzen. (pb)

Weitere Informationen zur Live am Marktplatz im Jahr 2019 finden Sie hier:

Live am Marktplatz 2019: Das planen die Organisatoren

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Saxphone_MVK(1).tif
Krumbach

Plus Polizeiorchester-Auftritt wird für Krumbacherin zum Heimspiel

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen