Newsticker
Bundes-Notbremse in Kraft – Inzidenz steigt
  1. Startseite
  2. Lokales (Krumbach)
  3. Rückblick und Ausblick bei den Attenhauser Schützen

Jahreshauptversammlung

22.01.2020

Rückblick und Ausblick bei den Attenhauser Schützen

Die neue Vorstandschaft des Schützenvereins Edelweiß Attenhausen: von links Roland Witopil, Joshua Hörber, Eduard Fuchs, Fabian Herz, Johann Rothermel, Petra Wiedemann, Christina König, Kerstin Roth, Silke Schiefele, Dominik Roth, Roland Schiefele und Andreas Strobel.
Foto: Andreas Strobel

Verein zieht positive Bilanz

Schützenmeister Andreas Strobel eröffnete die Versammlung und begrüßte alle anwesenden Gäste. Nach einer stillen Gedenkminute für die verstorbenen Vereinsmitglieder ließ Andreas Strobel nochmals das vergangene Vereinsjahr vorbeiziehen. Besonders hob er den Besuch bei der Partnergemeinde in Attenhausen Taunus hervor. Ebenso bedankte er sich für die zahlreichen Spenden im Laufe des letzten Jahres.

Sportleiter Roland Witopil lies den sportlichen Teil des Vereinsjahres Revue passieren. Laura Mayer als Stadtmeisterin und die Teilnehmer am Oktoberfest-Landesschießen wurden besonders erwähnt. Ebenso informierte Jugendleiter Joshua Hörberg über den derzeitigen Stand der Jugendlichen und deren Aktivitäten im letzten Jahr. Besonders hervorzuheben sind Elena Schiefele, Lukas Rothermel und Jan Schiefele, welche bei den verschiedensten Wettkämpfen meist die vorderen Ränge belegten. Der Kassenbericht von Eduard Fuchs konnte trotz diverser Anschaffungen mit einem Plus abschließen. Die Entlastung der Vorstandschaft, durch den Kassenprüfer Josef Maurer, war hierbei nur noch Formsache.

Bei den anstehenden Wahlen konnte Wahlleiter Johann Graile mit seinem Wahlhelfer Daniel Strobel alle Posten besetzen. Die neue Vorstandschaft setzt sich nun wie folgt zusammen: Andreas Strobel (1. Schützenmeister), Roland Schiefele (2. Schützenmeister), Christina König (Schriftführerin), Eduard Fuchs (Kassier), Dominik Roth (1. Sportleiter; bisher Roland Witopil), Roland Witopil (2. Sportleiter; bisher Lukas Mayer), Joshua Hörberg (1. Jugendleiter), Fabian Herbst (2. Jugendleiter; bisher Silke Schiefele) sowie Petra Wiedemann, Johann Rothermel, Kerstin Roth und Silke Schiefele als Beisitzer. Andrea Rot-hermel und Josef Maurer bleiben Kassenprüfer.

Dank für Dienst im Vorstand

Zum Schluss bedankte sich Andreas Strobel bei Lukas Mayer für seinen Dienst in der Vorstandschaft als 2. Sportleiter und bedauerte sein Ausscheiden. Außerdem bedankte er sich bei allen Helfern, dem Dienstpersonal in der Schützenküche sowie seiner Vorstandschaft und den Trachtenträgern. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren