Newsticker
Ukraine erhält im Juli erste Gepard-Panzer aus Deutschland
  1. Startseite
  2. Krumbach
  3. Landkreis Günzburg: So viele E-Autos gibt es in den Städten im Landkreis Günzburg

Landkreis Günzburg
14.05.2022

So viele E-Autos gibt es in den Städten im Landkreis Günzburg

Für Elektromobilität ist auch ein Netz an Stromtankstellen nötig, um die E-Fahrzeuge auch laden zu können. Eine Schnellladestation mit bis zu 150 Kilowatt Leistung gibt es zum Beispiel beim Autohaus Schwehr in Krumbach am Erwin-Bosch-Ring.
Foto: Annegret Döring

Plus Das Landratsamt in Günzburg hat aktuelle Zahlen dazu veröffentlicht, wie viele Elektroautos in den Städten im Landkreis zugelassen sind.

Elektro-Mobilität gewinnt auch im Landkreis Günzburg immer mehr an Bedeutung und immer mehr Elektrofahrzeuge werden auch hier in der Region zugelassen. Kürzlich berichteten wir über die geplante Errichtung zweier neuer Tankstellen für Elektroautos in Krumbach in der Schlachthausstraße und auf dem Parkplatz auf der Ostseite des Krumbacher Rathauses in der Nattenhauser Straße durch die Firma Präg Strom und Gas GmbH. Zunehmend braucht es Infrastruktur, dass Elektrofahrzeuge auch überall an öffentlich zugänglichen Orten geladen werden können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.