Newsticker
Inzwischen mehr als zehn Millionen Corona-Impfungen in Bayern
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. BR-Symphonieorchester: Ein Ereignis, das Dirigent Andris Nelsons erklingen lässt

BR-Symphonieorchester
04.06.2021

Ein Ereignis, das Dirigent Andris Nelsons erklingen lässt

Der Dirigent Andris Nelsons
Foto: Astrid Ackermann

Plus Mit Schostakowitsch und Andris Nelsons kehrt das BR-Symphonieorchester vor das zahlende Publikum zurück - mit der phänomenalen Violinistin Baiba Skride.

Nun spielt auch das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks wieder vor (zahlendem) Publikum – das allerdings noch nicht wirklich strömt. 650 Hörer nur sind zugelassen pro Konzert im Gasteig, aber bei fünf angesetzten Aufführungen eines reinen Schostakowitsch-Programms unter der Leitung von Andris Nelsons sind auch für kurzfristig Entschlossene noch Tickets an der Abendkasse erhältlich. Letzte Gelegenheit: 5. Juni, 19 Uhr.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.