Newsticker

Gesundheitsminister einigen sich auf lokale Einschränkungen für Regionen mit starkem Corona-Ausbruch
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Journal
  4. In dieser Bildergalerie sagen Kinder den Corona-Helfern mit bunten Kunstwerken Danke

Capito-Aktion

03.04.2020

In dieser Bildergalerie sagen Kinder den Corona-Helfern mit bunten Kunstwerken Danke

Tausende Helfer in unserer Region sorgen zurzeit dafür, dass wir trotz der Corona-Krise einen einigermaßen normalen Alltag haben können. Höchste Zeit, ihnen mal ganz groß Danke zu sagen.

Die Frau an der Supermarktkasse, der Feuerwehrmann, die Polizistin, der Altenpfleger, die Ärztin, der Rettungssanitäter - ihre Jobs sind auch sonst wichtig für die Gesellschaft, doch in Corona-Zeiten sind sie es mehr denn je. Täglich arbeiten diese Menschen, damit wir auch in Corona-Zeiten ein einigermaßen normales Leben führen können. Homeoffice ist für sie nicht möglich. Sie arbeiten an vorderster Front und viele von ihnen riskieren sogar, sich bei der Arbeit mit dem Virus anzustecken. Weil ihr Einsatz alles andere als Selbstverständlich ist, haben wir auf der Kinderseite Capito Jungen und Mädchen dazu aufgerufen, diesen Corona-Helden Danke-Bilder zu malen. Und zwar nicht nur als Danke-Botschaft in Zeiten, in denen das Danke häufig vergessen wird und viele Menschen gereizt sind, sondern auch als Aufmunterung und Kraftmacher zum Feierabend. Die Kinder haben sich mächtig ins Zeug gelegt, haben Krankenhäuser, Rettungswagen und Supermarktkassen gemalt - wir danken allen Jungen und Mädchen für diese tollen Kunstwerke. Hier können sich alle Helferinnen, Helfer, Leserinnen und Leser durchklicken:

Jule, 7 Jahre, aus Oberndorf
44 Bilder
Kinder danken den Corona-Helden

Die große Capito-Danke-Bildergalerie soll weiter wachsen. Wer auch noch Danke-Bilder einreichen möchte, kann diese gerne an capito@augsburger-allgemeine.de mailen. Wir ergänzen die Bildergalerie dann. (lea)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren