Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Lieferung von Kampfjets an die Ukraine? Scholz warnt vor "Überbietungswettbewerb"
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Journal
  4. Pro-Kommentar: An den Badesee, aber nicht baden? Ja!

An den Badesee, aber nicht baden? Ja!

Kommentar Von Michael Schreiner
21.08.2020

Wenn schon Badesee, dann doch auch Schwimmen? Ach was, eine Badeabsicht ist für den Besuch nicht erforderlich, meint unser Autor.

Wer sich in die Öffentlichkeit begibt, steht auf dem Prüfstand. Denn da draußen sind immer schon die anderen, die schauen und urteilen – und sich schnell mokieren, wenn’s anders läuft als erwartet.

Auf die Autobahn fahren, aber dann mit lahmarschigen 160 km/h die Überholspur blockieren statt rechts zu bleiben – ja geht’s noch! Vor der Bäckereitheke unpräzise auf Zeug zeigen, sich Gebäcknamen erläutern lassen und dann sieben Stücke kaufen, während draußen die effektive Kundschaft mit dem abgezählten Geld in der Hand und der Maske überm Maulen in der Schlange wartet und wartet! An der Fußgängerampel stehen und dann aber bei Grün nicht drübergehen, sondern weiter träumen.

Verrückt, was Leute alles für Sachen machen...

Verrückt, was Leute alles für Sachen machen. Manche senken die Stimme beim Telefonieren in der Tram! Sitzen allein drei Stunden bei einer Halben Bier am besten Tisch im Schatten und diskutieren mit sich selbst. Oder kaufen sich Joggingschuhe und joggen dann nicht damit, tragen Trekkinghosen, ohne zu trekken. In diese Kategorie der Schleifendreher, Luftnummernhalodris, Antäuscher und Halbesachenmacher gehören auch jene, die am Baggersee sitzen, lungern oder liegen und an alles Mögliche denken, bloß nicht daran, ins glitschige Wasser zu waten oder gar zu baden. Warum gehen sie dann hin? Ist das logisch, ist das effektiv – am Badesee nicht baden? Abkühlung auslassen? Was machen die wasserscheuen Algenschleimallergiker dann da? Lassen sogar die Schuhe an! Das ist ja so, als setzte man sich in den Beichtstuhl und verstummte oder saune ohne zu schwitzen. Badesee ohne Badeabsicht? Warum? Muss noch exakt geregelt werden. Spielplatz nur für Kinder, Zutritt nur für Berechtigte. Bis dahin aber: Lasst uns halt still bei den Ameisen auf dem Trockenen sitzen.

Lesen Sie auch den Contra-Kommentar von Wolfgang Schütz

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.