Newsticker

Gesundheitsminister einigen sich auf lokale Einschränkungen für Regionen mit starkem Corona-Ausbruch
  1. Startseite
  2. Kultur
  3. Journal
  4. Tipp 38 in der Corona-Zeit: Bau dir ein Bienen-Mobile!

Action-Tipp für Kinder

23.04.2020

Tipp 38 in der Corona-Zeit: Bau dir ein Bienen-Mobile!

So sehen die "Zapfen-Bienen" aus, wenn sie fertig sind und am Mobile baumeln.
Bild: privat

Viele Kinder haben wegen der Corona-Krise mehr Zeit. Hier gibt es jeden Tag einen Tipp gegen Langeweile. Folge 38: Wie du einen Mini-Bienenschwarm basteln kannst.

Diese Bastelanleitung haben wir von Julia, 6, und Pauline, 9, zugeschickt bekommen. Die beiden haben sie vom Haunstetter Waldkindergarten „Fuchsbau“, den sie an dieser Stelle schön grüßen möchten.

  • Du brauchst: Zapfen einer Erle (bei einem schönen Waldspaziergang gesammelt), einen schönen Zweig (Birke), gelbe (Filz)Wolle, schwarzen Nähfaden, dünnes Papier (Brotzeitpapier/Verpackungspapier aus einem Schuhkarton).
  1. Schritt: Ab in die Natur zum Materialsammeln.
  2. Schritt: Die gelbe Wolle ganz dünn zwirbeln und um die Zapfen wickeln.
  3. Schritt: Einen ovalen Kreis aus dem Papier schneiden (ungefähr vier Zentimeter lang) und das Papier in der Mitte zwirbeln (das sind die Flügel).
  4. Schritt: Die Flügel mit dem Bindfaden an den Zapfen binden und verknoten. Darauf achten, dass die Enden des Bindfadens schön lang bleiben, um die Biene am Ast festbinden zu können.
  5. Schritt: Die Bienchen am Ast verteilt festknoten – fertig ist das Bienen-Mobile. (lea)

Mehr Action-Tipps für die Corona-Ferien findest du hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren