Newsticker
RKI meldet 455 Neuinfektionen - Inzidenz liegt bei 8,0
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Abfall: Viel weniger Biomüll

Abfall
13.04.2019

Viel weniger Biomüll

Seit der Einführung von Gebühren landet im Landkreis weniger Biomüll in den braunen Tonnen. Die Verwertung wird jetzt neu ausgeschrieben.
Foto: Peter Steffen/dpa

Landkreis schreibt Verwertung neu aus

Der Landkreis schreibt die Verwertung des Biomülls europaweit neu aus. Der Kreisausschuss beschloss in der jüngsten Sitzung die Eckpunkte dafür. Grund für die Neuausschreibung sind sich ändernde Gesetze und der Rückgang der Menge: Statt der 8000 beziehungsweise 8770 Tonnen in den Jahren 2016 und 2017 waren es 2018 nur noch 5628 Tonnen. Da ab 2018 auch für den Biomüll Gebühren verlangt wurden, entschloss sich so mancher wieder, Grüngut und Gartenabfälle beispielsweise im Abfallwirtschaftszentrum in Hofstetten abzuliefern.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.