1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Den Tönen von Kneipe zu Kneipe folgen

Nightgroove

08.03.2018

Den Tönen von Kneipe zu Kneipe folgen

Von Lokal zu Lokal ziehen und überall Musik genießen: das ist wieder möglich beim Landsberger Nightgroove am 7. April.

Bald ist es wieder soweit: 16 Bands und zwei DJs sorgen für Sound in Landsberg

Einen Monat ist es noch hin, dann heißt es wieder losziehen von Lokal zu Lokal und dort der Musik lauschen: Am Samstag, 7. April, findet zum 17. Mal der Landsberger Nightgroove statt. „Eine Stadt, eine Nacht, 18 Locations, 16 Livebands und zwei DJs“, damit werben die Veranstalter. Das Nightgroove-Bändchen, das den Zugang zu allen Veranstaltungsorten erlaubt, gibt es im Vorverkauf.

Rock, Pop, Blues und Country – Bands und Musiker der unterschiedlichsten Stilrichtungen sorgen für ein breites Angebot. So mancher wird eher die Qual der Wahl haben, denn alle Plätze lassen sich wohl kaum besuchen, obwohl fast alle in der Altstadt dicht an dicht beieinanderliegen. Nur Weidekind im Bahnhofsgebäude, das Moritz an der Waitzinger Wiese und der Sommerkeller in Igling locken westlich des Lechs zum Nighgroove.

Was wäre ein Musikevent im 17. Jahr, wenn sich auf den Bühnen nicht einige Bekannte zeigten: Rock ‘n’ Roll, Blues und Boogie gibt’s beispielsweise von „Blues Trouble“ im Café Käthe, Latin und Funk steht bei „Fretless“ im Principe auf dem Programm und Rock- sowie Popklassiker geben „Takeoff“ im Trödler zum Besten. Auch Pino Barone ist wieder mit Italo-Pop in der Mühlbacher-Brasserie zu hören. Doch nicht nur fetziger Rock, grooviger Funk oder gechillter Reggae erwarten die Nightgroove-Gäste: Mit „Birkett Hall“ – sie spielen im Weidekind – finden sich im Singer und Songwriter im Programm und Silke Hauck bietet bei Medardus Wallner auch Jazz.

Den Tönen von Kneipe zu Kneipe folgen

Die Livebands legen laut Veranstalter ab 20 Uhr los, das Programm läuft bis 1 Uhr. In den „Länger feiern“-Locations geht’s ab 21.30 Uhr los, und hier werden DJs bis in die Morgenstunden auflegen. Zum Sommerkeller pendelt ab 22 Uhr ein Bus vom Hauptplatz beziehungsweise Hellmairplatz aus. (smi)

Sparkasse Landsberg-Dießen, Reisebüro Vivell, Medardus Wallner, OBI Landsberg, Autohaus Schaller und Fitnesscenter Hardy’s sowohl in Schondorf als auch in Landsberg. Eine Vorbestellung ist auch online unter www.nightgroove.de möglich.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren