Newsticker
Inzwischen mehr als zehn Millionen Corona-Impfungen in Bayern
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Herrsching: Landkreis Starnberg: Wo ist Platz für ein neues Krankenhaus?

Herrsching
04.06.2021

Landkreis Starnberg: Wo ist Platz für ein neues Krankenhaus?

Entsteht an dieser Stelle eine neue Klinik als Ersatz für die bestehenden in Herrsching und Seefeld? Das Luftbild zeigt die Allee bei Seefeld im Landkreis Starnberg.
Foto: Bund Naturschutz

Plus Im Landkreis Starnberg sollen die Kliniken in Herrsching und Seefeld an einem Standort zusammengelegt werden. Die Standortfrage ist ein Politikum - jetzt kommt ein Bürgerentscheid.

Ein größeres statt zweier kleiner Krankenhäuser in Herrsching und Seefeld: Das ist das politische Ziel des bayerischen Gesundheitsministeriums und des Starnberger Krankenhaus-Zweckverbands. Doch der Weg dorthin ist schwierig. Es gibt zwei Routen dorthin: Eine Erweiterung der Herrschinger Schindlbeck-Klinik ist zwar Plan A, aufgrund der räumlichen Lage mitten in Herrsching jedoch nicht einfach. Ob Plan B aufgehen könnte, wird ein Bürgerentscheid am 27. Juni in Seefeld aufzeigen.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.