Newsticker

Die Linke sagt ihren Parteitag wegen Corona ab
  1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Kauferinger ist wieder Mathe-Meister

Wettbewerb II

06.02.2015

Kauferinger ist wieder Mathe-Meister

Jörn Stöhler aus Kaufering hat zum dritten Mal beim Bundeswettbewerb Mathematik gewonnen.
Bild: Bildung & Begabung

Jörn Stöhler sichert sich zum dritten Mal den Titel auf Bundesebene

Jörn Stöhler aus Kaufering hat wieder beim Bundeswettbewerb Mathematik gewonnen. Über 1200 Jugendliche aus ganz Deutschland hatten sich einer Pressemitteilung zufolge 2014 an dem anspruchsvollen Wettbewerb beteiligt. 47 von ihnen qualifizierten sich für das Finale, das in dieser Woche im hessischen Schmitten stattfand.

15 Schüler holten schließlich den Bundessieg im Bundeswettbewerb Mathematik. In der Endrunde setzten sich sieben Schüler erstmals durch, acht Jugendliche verteidigten ihren Titel, darunter auch Jörn Stöhler, der seinen Titel zum dritten Mal holte. Stöhler gewann im Sommer 2013 außerdem die Bronzemedaille bei der Internationalen Mathematik-Olympiade in Kolumbien (LT berichtete). Der Schüler besucht aktuell das Ignaz-Kögler-Gymnasium in Landsberg. Stöhler erhält wie alle mehrmaligen Bundessieger Geldpreise des Ministeriums für Bildung und Forschung.

Bei einem Kolloquium im Martin-Niemöller-Haus in Schmitten im Taunus mussten sich die Finalisten im Gespräch mit Mathematik-Profis aus Schule und Hochschule als Problemlöser bewähren. Die überzeugendsten Teilnehmer wurden anschließend von der Fach-Jury als Bundessieger gekürt. „Die Bundessieger haben eindrucksvoll bewiesen, dass sie über vielfältige mathematische Fähigkeiten und die nötige Kreativität verfügen“, sagt Hanns-Heinrich Langmann, Leiter des Bundeswettbewerbs Mathematik. „Die Auszeichnung wird sie anspornen, sich weiter intensiv mit Mathematik zu beschäftigen.“

Der Bundeswettbewerb Mathematik ist ein Angebot von Bildung & Begabung, dem Zentrum für Talentförderung in Deutschland. Die neue Runde des Wettbewerbs läuft bereits. Noch bis zum 1. März haben alle interessierten Schüler Zeit, die Aufgaben der ersten Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik 2015 zu bearbeiten. (lt)

Im Internet

www.mathe-wettbewerbe.de/bwm

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren