Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Der Muttizettel wird zum Streitfall

Landsberg
15.11.2016

Der Muttizettel wird zum Streitfall

Wollen Minderjährige eine Party länger besuchen, können sie sich von ihren Eltern einen „Muttizettel“ ausstellen lassen. 

Jugendamt kritisiert, dass unter 18-Jährige Partys im Jugendzentrum bis 2 Uhr besuchen durften.

Die drei Partys im Jugendzentrum hatten großen Zulauf. Denn auf Wunsch der Schülersprecher der beiden Landsberger Gymnasien, die sie mitveranstalteten, durften auch unter 18-Jährige bis zwei Uhr nachts mitfeiern. Möglich war dies mit einem „Muttizettel“. Ein Schriftstück, mit dem Eltern eine andere volljährige Person für die Dauer einer Tanzveranstaltung mit der Aufsicht ihrer minderjährigen Kinder beauftragen können. Doch das Jugendamt bat das Jugendzentrum, auf die Muttizettel zu verzichten. Die Partys werden nun nicht fortgeführt, und das führte jetzt in der Sitzung des Jugendzentrumsbeirats zu einer Diskussion.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.