Newsticker
"Infektionsgeschehen aggressiver als gedacht": Karl Lauterbach rechnet mit weitergehenden Einschränkungen
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Ein himmlischer Job ist zu vergeben

Landsberg
10.11.2016

Ein himmlischer Job ist zu vergeben

Das berühmte Fenster in Landsberg. Hier erscheint normalerweise das Christkind. Christoph Zerle vom Marktsamt ist derzeit noch auf der Suche.
Foto: Thorsten Jordan

Die Stadt Landsberg sucht ein Christkind. Interessierte sollen sich melden.

Die Stadt und die VR-Bank Landsberg-Ammersee haben auch heuer einen himmlischen Job zu vergeben: Gesucht wird das Landsberger Christkindl, das die Weihnachtszeit lieben sollte, offen auf Menschen zugehen kann, charmant und kinderlieb und zwischen 16 und 18 Jahre alt sein sollte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.