1. Startseite
  2. Lokales (Landsberg)
  3. Leuchtende Straßen und Kunst in den Läden

Verkaufsaktion

30.11.2012

Leuchtende Straßen und Kunst in den Läden

Die%c3%9fen_leuchet_030.JPG
3 Bilder
"Dießen leuchtet": Bei der Aktion des Einzelhändler  waren Häuserwände illuminiert, Kerzen und Feuer brannten und sorgte samt Schnee für die Einstimmung auf den am Sonntag beginnenden Advent.
Bild: Nue Ammann

Zum fünften Mal luden die Geschäfte in Dießen zu Verkaufsabend ein

Dießen zeigte sich am Donnerstagabend unter dem Motto „Dießen leuchtet“ wieder stimmungsvoll illuminiert und bescherte den Besuchern dank der Verkaufsverlängerung bis 22 Uhr einen vorweihnachtlichen Bummelabend durch die Geschäfte. Aus Mühlstraße und Herrenstraße wurde eine Flaniermeile, vorbei an bunt beleuchteten Häusern und entlang vieler Stände, an denen der Duft von Glühwein, Bartwürsteln oder Waffeln lockte.  Michael Moser vom grappashop.de, der für den Gewerbeverband die Organisation des Abends übernommen hatte, zeigte sich sehr zufrieden mit dem Erfolg der Veranstaltung. „Viele Besucher aus anderen Gemeinden nutzen diese Gelegenheit, um Dießen und seine Geschäftswelt besser kennenzulernen“, berichtete er. Auch die Neuerung an diesem Abend Kunstwerke in verschiedenen Geschäften auszustellen sei „gut angekommen“.  Mehr dazu in der Printausgabe des Landsberger Tagblatts.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren