Newsticker
Selenskyj gehört laut Time-Magazin zu den einflussreichsten Menschen
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. St. Ottilien: Wie russische Künstler gegen Unterdrückung vorgehen

St. Ottilien
14.11.2019

Wie russische Künstler gegen Unterdrückung vorgehen

"Offenes Buch" zeitgenössische russische Kunst in der Klostergalerie.
2 Bilder
"Offenes Buch" zeitgenössische russische Kunst in der Klostergalerie.
Foto: Romi Löbhard

Plus Zeitgenössische russische Kunst in der Klostergalerie in St. Ottilien. Eine malerische Auseinandersetzung mit dem Glauben.

Wie gingen russische Künstler mit der Unterdrückung und Bekämpfung der Kirche in Zeiten der Sowjetunion um? Wie haben sie ihre Talente eingesetzt, welchen Weg haben sie auf der Suche nach Antworten auf beunruhigende Weltanschauungen eingeschlagen? Damit beschäftigt sich die Ausstellung „Offenes Buch“, die noch bis einschließlich Sonntag, 24. November in der Klostergalerie Sankt Ottilien zu sehen ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.