Newsticker
Ukrainische Armee gerät in Region Donezk zunehmend unter Druck

Landsberger Tagblatt

Romi Löbhard

Freie Mitarbeiterin

Foto: Thorsten Jordan

Artikel von Romi Löbhard

Dr. Florian Schüder (hinten) bei der Arbeit. Der gebürtige Kauferinger wurde mit dem Theodor-Hänsch-Promotionspreis ausgezeichnet.
Kaufering

Physik: Ein Forscher aus Kaufering macht das Winzige sichtbar

Dr. Florian Schüder aus Kaufering erhält für seine Forschung einen Preis. Für den promovierten Physiker ist es nicht die erste Auszeichnung. Wofür er das Preisgeld diesmal investiert.

Bei der Ausstellung der Schreinerinnung Landsberg in den Beruflichen Schulen erläuterte Lukas Heugel (Mitte) sein mit dem zweiten Preis ausgezeichnetes Gesellenstück „Board4Boards“.
Landsberg

Gut in Form: Schreinerinnung Landsberg stellt Gesellenstücke aus

Bei einer Ausstellung in den Beruflichen Schulen in Landsberg zeigen Schreinerinnen und Schreiner ihre Gesellenstücke. Ein besonderer Esstisch ist der Besuchermagnet.

Ehrungen im Agrarbildungszentrum in Landsberg: Die Techniker mit (von links) Christa Hörrmann, Philipp Niederhofer, Laurin Spensberger, Sebastian Regau, Johannes Bergmeister, Leon Seuß, Lukas Stockhammer und Josef Mederer und die „ATA“ mit (von links) Josef Mederer, Annabel Kreller, Sina Kühr, Luzia Wörle, Johanna Drexl und Christa Hörrmann.
Landsberg

Abschluss am Agrarbildungszentrum: „Die Welt braucht Sie“

Am Agrarbildungszentrum in Landsberg werden die Absolventinnen und Absolventen verabschiedet. In den Redebeiträgen sind die gerade vorherrschenden Krisen Thema. Doch es wird auch lustig.

Kaum ist der Anbau an die Kita in Lengenfeld fertig, ist die Einrichtung auch schon wieder über Gebühr ausgelastet. Das war eines von mehreren Themen bei der Bürgerversammlung der Gemeinde Pürgen.
Lengenfeld

Pürgen: Die Kita ist schon wieder zu klein

Momentan hat die Gemeinde Pürgen eine Ausnahmegenehmigung für den Kindergarten.Das Betreuungsangebot ist nur ein Punkt, der bei der Bürgerversammlung angesprochen wird.

Orgelbaumeister Robert Wech, Diakon Alfred Mayer, Organist Ansgar Kirchgäßner, Organistin Cornelia Meyer, Dekan Jörg Hammerbacher, Pfarrer Jürgen Nitz (von links) und vorn Samuel Guddat vor der neuen Orgel.
Kaufering

Eine neue Orgel für die Pauluskirche in Kaufering

In der evangelischen Pauluskirche in Kaufering wird die neue Orgel eingeweiht. Baumeister Robert Wech gibt Einblicke in den Aufbau und das Klangspektrum. Pfarrer Jürgen Nitz hat noch eine gute Nachricht.

Einen ersten Hintergrund hat die Komposition „Schmelzende Riesen“, die beim Sommerkonzert des Dießener Musikvereins (das Querflötensolo spielt Selina Schmid) aufführte, rechts im Bild Dirigent Csaba Primosics.
Ammersee

Konzert: In Dießen spielt die Blasmusik wieder

Nach der Corona-Zwangspause lässt der Musikverein Dießen wieder von sich hören. Das Konzert in der Liebfrauenschule hätte jedoch mehr Publikum verdient gehabt.

Das Sommerkonzert am IKG Landsberg mit Tobias Eglhofer war ein Erfolg.
Landsberg

Gute Laune beim Sommerkonzert am IKG Landsberg

Die Freude über das Sommerkonzert am Ignaz-Kögler-Gymnasium in Landsberg ist groß.

Fünftklässler versuchten, im Rahmenprogramm der Abschlussfeier für die Absolventen der Realschule in Schondorf sich freizuschwimmen.
Schondorf

Schulabschluss in Schondorf: "Wo Kerle reifen"

Die Wolfgang-Kubelka-Realschule in Schondorf verabschiedet 83 Absolventen. Alle Zehntklässler bestehen die Prüfungen. Es ist ein sehens- und hörenswertes Rahmenprogramm geboten.

Das Freizeitgelände in Hurlach sorgt für Ärger: Viele Besucherinnen und Besucher halten sich nicht an die Regeln, jetzt hat sich der Gemeinderat wieder mit dem Thema befasst.
Hurlach

Wieder Probleme mit dem Freizeitgelände in Hurlach

Das Freizeitgelände in Hurlach ist ein beliebter Treffpunkt. Aber nicht alle halten sich an die Vorschriften. Jetzt greift die Gemeinde ein.

Bei der „Fête de la Musique“ wurde in Schwabhausen bereits gefeiert. Ab 29 Juli steht ein mehrtägiges Jubiläumsfest ein, zu dem der Gründer Otto Novoa (Zweiter von rechts) und seine Mitstreiter einladen.
Schwabhausen

"Unser Theater" in Schwabhausen plant viele Aktionen zum Jubiläum

Vor 20 Jahren wird in Schwabhausen der Verein "Unser Theater" gegründet. Seither kann die Gruppe viele Erfolge feiern, muss aber auch Rückschläge verkraften.