Newsticker
US-Präsident Biden setzt Milliarden-Hilfspaket für Ukraine in Kraft
  1. Startseite
  2. Landsberg
  3. Landsberg: Jugend forscht: Landsberger Schülerin erforscht Bubble Tea

Landsberg
16.02.2022

Jugend forscht: Landsberger Schülerin erforscht Bubble Tea

Die Landsbergerin Yuhan Ye ist auch in diesem Jahr wieder bei „Jugend forscht“ dabei. Beim Wettbewerb im vergangenem Jahr entwickelte sie einen Klebstoff.
Foto: Thorsten Jordan (Archiv)

Am naturwissenschaftlichen Nachwuchswettbewerb Jugend forscht nimmt eine Landsbergerin teil - dabei befindet sie sich am anderen Ende der Welt. Möglich macht es der pandemiebedingte Online-Wettbewerb.

Auch dieses Jahr finden die Regionalwettbewerbe im Voralpenland von „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ als online Veranstaltung statt. 58 Schülerinnen und Schüler stellen sich der regionalen Vorausscheidung – mit 38 schlauen Projekten. Die Firma Hoerbiger fördert den Regionalwettbewerb als Patenunternehmen bereits zum 18. Mal. Am Donnerstag, 17. Februar, werden die Gewinnerprojekte bekannt gegeben. Mit Yuhan Ye befindet sich unter den Teilnehmenden auch eine Schülerin aus der Region.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.