Newsticker
WHO erteilt Notfallzulassung für chinesischen Corona-Impfstoff von Sinopharm

Günter Holland Journalistenschule

Vanessa Polednia

Volontärin

Vanessa Polednia
Foto: Jochen Aumann

Vanessa Polednia ist seit Januar 2020 Volontärin der Augsburger Allgemeinen.

Treten Sie mit Vanessa Polednia in Kontakt

Per E-Mail Alle Autoren

Artikel von Vanessa Polednia

Rollspaßhügel Sheridan-Park Augsburg
Augsburg

Stören kleine Steine den Rollsport im Sheridan-Park?

Kiesflächen umranden die Wege im beliebten Sheridan-Park. Doch ein Sportpädagoge sieht darin eine gefährliche Stolperfalle. Das sagt die Stadt dazu.

Am Donnerstag öffnen der Zoo und der Botanische Garten in Augsburg wieder ihre Pforten. Unter anderem ist dann das Tragen einer FFP2-Maske im gesamten Gelände Pflicht.
Augsburg

Zoo und Botanischer Garten öffnen: Diese Regeln gelten für Besucher

Mit den neuen Corona-Regeln endet die Zwangspause für den Augsburger Zoo und für den Botanischen Garten. Das müssen Besucher wissen.

Beim Strandkorb-Open-Air-Festival in Augsburg sollen zahlreiche Künstler auftreten. Um die Corona-Vorschriften einzuhalten, soll das Publikum in zugewiesenen Strandkörben sitzen.
Augsburg

Ungewisse Corona-Lage: Was wird aus dem Festivalsommer in Augsburg?

Anfang Juni soll das Strandkorb-Open-Air mit bekannten Künstlern an der Augsburger Messe starten. Doch ist das angesichts der Corona-Zahlen realistisch?

Die Aufräumaktion "Augsburg - Sauber ist in!“ pausiert offiziell. Klienten der Rehaklinik Kompass City sammeln trotzdem im Namen der Aktion unter anderem am Kuhsee Müll ein.
Augsburg

Augsburg soll sauberer werden: Müllsammeln geht auch im Lockdown

Die städtische Aufräumaktion muss wegen der Corona-Pandemie pausieren. Einige Menschen befreien in Augsburg trotzdem Grünanlagen vom Abfall. Bleibt im Lockdown mehr Müll liegen?

Mit ihrem Chihuahua-Welpen Ravioli hat sich Jenny Bergmeister aus Augsburg einen Kindheitstraum erfüllt. Der junge Hund macht nicht nur seine Besitzerin glücklich.
Augsburg

Wie die Liebe zwischen Mensch und Tier in der Pandemie hilft

Im Pandemie-Alltag kommen immer mehr Menschen auf den Hund. Von Begegnungen mit dem Augsburger Lieblingstier sowie deren Frauchen und Herrchen.

Brigitte Neuhäusler schaut aus ihrem Wohnmobil auf dem Wohnmobilstellplatz an der Wertach in Augsburg.
Augsburg

Augsburger Wohnmobilstellplatz wird auch im Lockdown genutzt: Ist das erlaubt?

Wer am Wohnmobilstellplatz an der Wertach in Augsburg vorbeiläuft, hat es sich vielleicht schon gefragt: Wer steht denn da im Lockdown? Und ist das überhaupt erlaubt?

Hier herrscht Maskenpflicht! Wie erzieht man die Menschen dazu, Pandemie-Maßnahmen einzuhalten? Das wollen Forscher der Münchner Bundeswehr Universität herausfinden.
Corona-Studie

Lassen sich Erwachsene zu Maske und Abstand erziehen?

Münchner und Hamburger Bildungsforscher wollen herausfinden, wann Corona-Maßnahmen akzeptiert werden. Ein Experte erklärt, was das mit dem Gekritzel auf Schultoiletten zu tun hat.

Im öffentlichen Nahverkehr, wie hier am Augsburger Königsplatz, ist das Tragen einer Maske Pflicht. Bildungsforscher wollen herausfinden, wie man Menschen dazu erzieht, die Corona-Maßnahmen einzuhalten.
Kommentar

Auf Elfenbeinturmforscher können wir als Gesellschaft verzichten

Eine Studie soll herausfinden, wie man Menschen dazu erzieht, die Maßnahmen der Corona-Pandemie einzuhalten. Wer nun von Gehirnwäsche spricht, liegt falsch.

Vorbild Thüringen: Die Corona-Modellstädte, die in Bayern gezielte Öffnungsstrategien testen sollen, werden erst nach Ostern bekanntgeben.
Bayern

Corona-Modellstädte in Bayern kommen nach dem Osterhasen

Markus Söder nennt in einer Pressekonferenz weitere Details über die Auswahl der Corona-Modellstädte und vertröstet die Bewerber auf kommende Woche.

Schlange stehen für den Schnelltest in Tübingen. Ab Mitte April möchte die Bayerische Staatsregierung ein ähnliches Modellprojekt in acht Städten oder Landkreisen anbieten.
Vorbild Tübingen

Bayerns Städte stehen Schlange für das Corona-Modellprojekt

Bayern testet nach Ostern mit Modellregionen das vorsichtige Zurückfahren von Corona-Maßnahmen in Handel und Kultur. Was sich Städte aus der Region erhoffen.