Newsticker
10.000 Impfdosen stehen bereit: Bayern beginnt mit Impfungen für Polizisten

Kampfsport

11.01.2019

Karate-Vereinsmeister

Die Teilnehmer des Wettkampfs zum Jahresende in Scheuring mit den Trainern und Kampfrichtern. Die Kinder hatten die Punkte über das ganze Jahr gesammelt.
Bild: Markus Kößler, Karate FC Scheuring

Nachwuchs war erfolgreich

Beim FC Scheuring fand zum Jahresabschluss die letzte Runde der Karate-Vereinsmeisterschaft für Kinder statt. Die Nachwuchs-Karateka hatten über das Jahr in vereinsinternen Meisterschaften Punkte gesammelt. Alle Punkte des Jahres bilden das Gesamtergebnis der Vereinsmeisterschaft.

Unabhängig vom Ergebnis bekam jeder Teilnehmer im Dezember für das Engagement eine Urkunde und eine Weihnachtsüberraschung. Das ist immer ein kleines Highlight für die Karate-Kids.

Die meisten Punkte konnten im Jahr 2018 in den drei Disziplinen bei den Teilnehmern der Leistungsklasse „Unterstufe“ folgende Teilnehmer sammeln: Erster Platz: Eduard Radu; zweiter Platz: Jonas Ries; dritter Platz: Benjamin Glaßmann.

In der Leistungsklasse „Mittelstufe“ errangen den ersten Platz Alina-Marie Schubert, den zweiten Platz Moritz Pfister und den dritten Platz Lisa Pfister. Den schnellsten Parcours von allen Teilnehmern in Scheuring lief dieses Jahr Moritz Pfister. Wer zum neuen Jahr auch einmal Karate ausprobieren möchte, kann im Januar am Probetraining teilnehmen. Kinder ab der ersten Schulklasse, Jugendliche und Erwachsene sind herzlich willkommen. Infos über die aktuellen Kurse und das Kampfkunstangebot in Scheuring gibt es unter www.sanshukan-budo.de. oder direkt bei info@sanshukan-budo.de. (lt)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren