Newsticker
Rund 260 ukrainische Soldaten können Asow-Stahlwerk verlassen
  1. Startseite
  2. Mindelheim
  3. Bad Wörishofen: Die weite Welt ist nah

Bad Wörishofen
25.01.2020

Die weite Welt ist nah

Stefan Welzel (links) mit Minister Gerd Müller in Bad Wörishofen.
Foto: Bader

Entwicklungshilfeminister Müller schlägt als Gast der CSU Bad Wörishofen den Bogen vom Globalen ins Lokale.

Fast ein Heimspiel hatte Entwicklungsminister Gerd Müller bei seinem Besuch in Bad Wörishofen, Müller ist ja Allgäuer. Durch ein Missverständnis kam der Minister allerdings erst eine Stunde später im Gasthof Adler an. Landratskandidat Rainer Schaal half zusammen mit Gebhart Dischler vom Weltladen mit, diese Wartezeit zu überbrücken. Der Verspätung fiel schließlich auch der vorgesehene Besuch Müllers im Weltladen Bad Wörishofen zum Opfer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.