Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Demo nach Kahlschlag auf Schulgelände

26.02.2015

Demo nach Kahlschlag auf Schulgelände

Die Bäume an der Wassertretanlage vor der dem Gelände der Grund- und Mittelschule wurden ebenfalls gefällt.

„Bäume statt Beton“ lautet das Motto

Die Baumfällungen auf dem Gelände der Grund- und Mittelschule sind nun der Anlass für eine Demonstration in Bad Wörishofen. Der Verein Bürgerforum Bad Wörishofen ruft die Bevölkerung der Kneippstadt am Samstag, 28. Februar, zum Protest auf. „Bäume statt Beton – Für mehr Natur in der Kneippstadt“ lautet das Motto der Demonstrationsveranstaltung. Sie beginnt um 10 Uhr am Rathaus Bad Wörishofen.

„Nach einer kurzen Ansprache wird sich der Demonstrationszug vom Rathaus über die Bahnhofstraße, Hauptstraße, Klosterhof und den Christian-Fey-Weg zum Standort der Schulturnhalle der Grund-und Mittelschule am Bauzaun an der Kaufbeurer Straße bewegen“, teilt Michael Moser mit. Er ist der Vorsitzende des Vereins. Am Bauzaun werde ein Kranz niedergelegt.

Der Demonstrationszug ist als stiller und friedlicher Protest geplant, wie Versammlungsleiter Michael Moser mitteilt. Die Polizei werde auf dem Weg des Demonstrationszuges zeitweilig den Verkehr regeln, so Moser.

Die Bäume auf dem Schulgelände und an der Wassertretstelle an der Kaufbeurer Straße wurden gefällt, weil dort die neue Dreifachturnhalle entstehen wird. Auch die zur Straße hin stehende alte Sporthalle wird in diesem Zuge abgerissen. (m.he)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren