1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Der Theaterverein Markt Wald hat gewählt

Versammlung

20.12.2018

Der Theaterverein Markt Wald hat gewählt

Der Vorstand des Theatervereins Markt Wald: (hinten von links) Martin Ruf (Beisitzer), Gerline Pross (Spielleiterin), Michael Hartmann (Vorsitzender), Jochen Schmid (Zweiter Vorsitzender), Karl Dolp (Kassier), (vorne von links) Annette Schubert (Schriftführerin), Franziska Klaus (Beisitzerin) und Nadine Treutwein (Zweite Spielleiterin).
Bild: Theaterverein

Im Vorstand gibt es eine neue Schriftführerin und im März ein neues Stück

Gleich mehrfach hatte der Theaterverein Markt Wald die Wahl: ein neuer Vorstand, ein neues Theaterstück für die kommende Saison und die passenden Spieler dazu.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Bei der Jahreshauptversammlung wurde das bisherige Vorstandsteam bestehend aus dem Vorsitzenden Michael Hartmann, seinem Stellvertreter Jochen Schmid, den beiden Spielleiterinnen Gerlinde Pross und Nadine Treutwein, Kassier Karl Dolp sowie den Beisitzern Martin Ruf und Franziska Klaus für weitere drei Jahre bestätigt. Einen Wechsel gibt es lediglich beim Amt der Schriftführerin: Annette Schubert ist die Nachfolgerin von Rita Korb, die sich aus Altersgründen nicht mehr zur Wahl stellte. Gleichzeitig hatten die Spielleiterinnen Gerlinde Pross und Nadine Treutwein alle Hände voll zu tun: Es galt viele, viele Theaterstücke zu lesen, um sich am Ende für eines mit dem passenden Titel „Alles nur Theater“ aus der Feder von Andrea Döring zu entscheiden. Danach mussten die passenden Spieler dazu gesucht und gefunden werden. Nun ist das Team komplett und die Spielerschar sieht den neuen Probearbeiten mit Freude und Elan entgegen. Am Samstag, 23. März 2019, wird sich für das neue Stück zum ersten Mal der Vorhang im Adlersaal in Markt Wald heben. An drei aufeinander folgenden Wochenenden werden sowohl die Spieler auf der Bühne, als auch die vielen „Heinzelmännchen“ im Hintergrund – bei der Technik, Maske, Bühnengestaltung, in der Küche, im Souffleurkasten – ihr Bestes geben. (mz)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren