1. Startseite
  2. Lokales (Mindelheim)
  3. Die Kneippstadt blüht auf

Bad Wörishofen

25.04.2019

Die Kneippstadt blüht auf

Stadtgärtnermeister Andreas Honner bietet am Samstag wieder zwei kostenlose Führungen.
Bild: MZ-Archiv

Die Kneippstadt Bad Wörishofen verwandelt sich in diesen Tagen in ein Blütenmeer: Rund 100.000 Blumenzwiebeln wurden dafür gepflanzt.

Der kommende Samstag, 27. April, steht unter dem Motto „Blühendes Bad Wörishofen“. Auch beim diesjährigen Tulpentag ziehen sich die 40 Beete wie ein Blumenteppich durch die Innenstadt und bringen die Straßen zum Erblühen. Auf einer Länge von einem Kilometer zeigen sich Tulpen, Osterglocken, Krokusse und viele weitere Frühlingsblumen in ihrer ganzen Pracht. Dafür wurden rund 100.000 Blumenzwiebeln gepflanzt.

Blühender Abschluss des Tulpentages ist der Tulpenball im Kurhaus Bad Wörishofen

Zum Tulpenpfad gibt es zwei kostenfreie Führungen um 14.30 und um 16.30 Uhr mit Stadtgärtnermeister Andreas Honner. Zu den Tulpen-Konzerten lädt das Kurorchester „Musica Hungarica“ ins Kurtheater. Blühender Abschluss an diesem Tag ist der Tulpenball im Kursaal, bei dem das Tanzbein geschwungen werden darf.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_9702.tif
Mindelheim

Junge Mindelheimer wollen in 72 Stunden die Welt verbessern

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen